ARRAY(0xb30e37c8)
 

M. Kunz

(REAL NAME)
 
Erhaltene "Hilfreich"-Stimmen für Rezensionen: 60% (154 von 258)
Ort: Zürich
 

Rezensionen

Top-Rezensenten Rang: 100.469 - Hilfreiche Stimmen insgesamt: 154 von 258
Dream Theater - Live At Luna Park - Limited Boxset&hellip <b>Blu-ray</b> ~ Dream Theater
14 von 18 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Hallo
Bevor mich alle in der Luft zerreissen -
Ich bin schon über 1000km für nur 1 Konzert von DT gefahren, habe sie bestimmt schon über 30mal live gesehen und bin seit 1992 glühender Fan und im FanClub usw.

Songauswahl: 5 Sterne
Bild : 5 Sterne
Schnitt : 3 Sterne (ich mag lieber längere Schnitte oder wenigstens freie Kamerawahl)
Musiker: 5 Sterne
Mix : -10 Sterne

Ehrlich Leute - dieser Mix geht garnicht !!!
- Stimme hört sich nicht annähernd "live" an, ist oft blechern (nein meine Anlage ist sehr gut - Denon und Harman Kardon)
- teilweise hat man ein "Echogefühl im Gesang
- Bass und… Mehr dazu
Iron Maiden - En Vivo! Live in Santiago de Chile [&hellip <b>Blu-ray</b> ~ Iron Maiden
1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Absolut Genial !!, 6. April 2012
Also - ich habe die Blueray jetzt 3mal geschaut und mir auch die Rezensionen hier alle durchgelesen:

1) Bild - ist völlig in Ordnung !! Ich kann dort keine Fehler oder Probleme erkennen - scharf, tolle Farben und absolut keine Sachen zu meckern

2) Splitscreen - ist eine Sache, die ich persönlich sogar sehr geil finde - wenn man bei den Liedern Bruce zuschauen kann, wie er singt und die Menge anpeitscht und gleichzeitig die vorderen 100 Reihen auf- und abspringen sieht ist das absolut klasse - treibt mir die Tränen in die Augen

3) Schnitte - zum Glück nicht ganz so hektisch wie bei den anderen Veröffentlichungen - aber immer noch sehr… Mehr dazu
Unisonic (Limited Edition) von Unisonic
8 von 29 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Tief enttäuscht...., 6. April 2012
Also nach jetzt 6maligem Hören der CD (ich höre auch gern Progressive und da brauchen die Songs manchmal ein paar Durchläufe) kann ich nur sagen, dass ich extrem enttäuscht bin.
Die EP versprach zwar keinen Metal, aber wenigstens guten Hardrock - und nun ist fast James Blunt heavier als das hier.....
Nein Leute - so einen grottigen Refrain wie in Star Rider habe ich schon Jahre nicht mehr freiwillig angehört und mir kommt da auch beim 6. Mal der Brechreiz hoch.

Ein paar Lieder sind mit Sicherheit hörbar, aber bitte was soll das denn sein ?