Gionbecell

"Andi"
 
Erhaltene "Hilfreich"-Stimmen für Rezensionen: 55% (17 von 31)
Ort: Landshut, BY
 

Rezensionen

Top-Rezensenten Rang: 3.990.780 - Hilfreiche Stimmen insgesamt: 17 von 31
Der Hobbit: Eine unerwartete Reise - Extended Edit&hellip <b>Blu-ray</b> ~ Ian McKellen
Das ist weniger eine Rezension als eine Gegendarstellung zu vielen anderen Rezensionen, sie soll dem geneigten Leser eine kurze und objektive Einschätzung der Buchstabentreue zur Romanvorlage bieten.
"Der kleine Hobbit" ist ein an den (jungen) Leser bzw. Zuhörer gerichtete Märchengeschichte. Er führt in die Welt von Mittelerde ein, die natürlich erst mit der Zeit zu jenem komplexen Konstrukt wurde, das diese Fantasywelt über alle anderen (späteren) stellt. Allerdings kommen Dinge wie das mit dem Golf und ähnliche eher brutale Anklänge auch schon bei Tolkien zum Tragen.
Die Verfilmung dagegen ist storytechnisch verkompliziert und… Mehr dazu
Henker des Shogun
Die japanische Spielfilmreihe "Kozure Okami" kann mit Fug und Recht als Kult bezeichnet werden. Doch dieser unfähige Zusammenschnitt der Teile 1 und 2 wird dem alles andere als gerecht. Die Geschichte wird hier nicht (auch) durch die Bilder geschrieben, da die Szenen zum Teil einfach nicht zusammenpassen, sondern ausschließlich durch die Syncro, die sowohl auf Englisch als auch auf Deutsch unter aller Kanone ist. Insbesondere, da sie die Handlung der ursprünglichen Reihe völlig entstellt. So ist der große Antagonist der Reihe, der Älteste der Familie Yagyu, hier der Shogun. Das Japan der Edo-Zeit, dessen Kultur und Gesellschaft der Reihe ihren ganz… Mehr dazu
Unendlich (Limited Deluxe Version im Digipack) von Schandmaul
Das mittlerweile 8. Studioalbum der Gröbenzeller Folk-Rocker bietet alles, was Fans dieser Musikrichtung im Allgemeinen und der Schandmäuler im Speziellen erwarten: Ruhige Balladen, harte Rock-Kracher, Witziges, Mystisches...
Dabei entwickelt sich das Sextett beständig weiter. Dieses Album ist sehr Literatur- und Geschichts-inspiriert. Dabei bleibt "Unendlich" ein unglaublich positives Album.
Track-by-Track:
Trafalgar: Der Opener rockt schon mal ordentlich und erzählt die Geschichte einer Seeschlacht.
Tippelbruder: Ein witziger kleiner Song, der dem Wandersmann an sich gewidmet ist, der mit sich und der Welt im Reinen ist, obwohl er arm und… Mehr dazu

Wunschzettel