Filmsüchtige

 
Erhaltene "Hilfreich"-Stimmen für Rezensionen: 53% (190 von 360)
Ort: bayern
 

Rezensionen

Top-Rezensenten Rang: 904.740 - Hilfreiche Stimmen insgesamt: 190 von 360
Wo ist eigentlich oben? von Franz Anker
Wo ist eigentlich oben? von Franz Anker
Ich konnte das Buch nicht mehr aus der Hand legen. Man MUSS es in einem Rutsch durchlesen. Mir hat das Buch ein ums andere Mal gezeigt, wie gut ich es als Kind hatte. Ich bewundere das Durchhaltevermögen und den Kampfgeist des Autoren. Eine interessante und spannende Lebensgeschichte, aus der man glaube ich viel für sich selbst lernen kann. Dringende Leseempfehlung!
Wasser für die Elefanten <b>DVD</b> ~ Reese Witherspoon
Wasser für die Elefanten DVD ~ Reese Witherspoon
15 von 22 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Viel besser als erwartet, 29. April 2011
Ab der ersten Minute taucht man in eine andere Welt ab. Den ganzen Film über wirkt alles wie in goldenes Abendsonnenlicht getaucht. Wunderschöne Bilder - den ganzen Film über. Zugegeben: Der Film ist schrecklich kitschig! Man muß sich dessen bewusst sein und sich darauf einlassen. Und dann kann man sich zurücklehnen und einfach nur genießen. Ohne zuviel zu verraten: Ich fand das Ende einfach völlig unpassend. Daher der Punktabzug. Es hat einfach nicht zur Geschichte gepasst. Und die Chemie zwischen Pattinson und Witherspoon stimmt leider tatsächlich nicht. Die beiden als Liebespaar sind absolut unglaubwürdig. Aber wenn man darüber… Mehr dazu
Der Kuss des Dämons von Lynn Raven
Der Kuss des Dämons von Lynn Raven
Also vorab: Na klar, das ist definitv von Biss... geklaut. Ersetze Volvo durch Motorrad, Klavier durch Geige usw. Es ist bei mir 2 Jahre her, seit ich Biss zum Morgengrauen gelesen habe. Hätte ich dieses Buch direkt hinterher gelesen, dann hätte ich es nach einem Drittel an die Wand geschmissen und anschließend angezündet. Das erste Drittel ist wirklich dermaßen abgekupfert, dass es mich auch ziemlich nervte. Aber jetzt, wo über meinen Biss-Hype ein bisschen Gras gewachsen ist, muß ich sagen: Sehr schöne Geschichte, die sogar noch ein bisschen komplexer ist als der erste Biss-Roman. Also an Qualität und Inhalt muß dieses Buch in nichts… Mehr dazu

Wunschzettel