T. Löhlein

"TLoehlein"
(REAL NAME)
 
Erhaltene "Hilfreich"-Stimmen für Rezensionen: 59% (201 von 342)
Ort: Oberpfalz
 

Beiträge


Top-Rezensenten Rang: 757.846 - Hilfreiche Stimmen insgesamt: 201 von 342
Unterwegs auf dem Pandurensteig: Mountainbiken im &hellip von Andreas Waldera
3.0 von 5 Sternen Hmm..., 27. Juni 2013
Hallo Wander- und Radsportfreunde.
Mit großer Begeisterung reiste ich nach Waldmünchen um den Pandurensteig abzufahren.
Wochen plante ich dieses Vorhaben. Doch ich wurde leider enttäuscht.
Keine einheitliche, kaum sichtbare und oft fehlende Beschilderung machte mir das Leben sehr schwer.
Sehr oft nicht nachvollziehbare Streckenführung durch Wiesen, die keinerlei Spuren eines Wanderweges aufzeigten. Ein Indiz dafür, dass sich nur wenige Wanderer hier auf dem Steig bewegen. Dazu noch meterhohes Gras auf der Strecke, Stichwort Zeckenalarm?!?
Nun ja, die Tour wurde in Viechtach abgebrochen. Grund waren ständige Irrfahrten und damit… Mehr dazu
11 von Bryan Adams
11 von Bryan Adams
7 von 16 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Also ich habe mir das Album über einen bayerischen Radiosender angehört, der es ja vorab exklusiv präsentiert hat. Aber ich muss leider sagen, dass sich auf diesem Tonträger kein wirklicher Ohrwurm oder ein Song, der es zum Hit bringen könnte, vorhanden ist. Schade, denn ich würde mir gerne wieder mal einen rockigen Bryan Adams wie in den 80er Jahren wünschen. Aber das scheint ja nicht möglich sein. Wenn man sich auch mal bei der Konkurrenz umschaut, die meisten machen keinen richtigen Rock mehr, sondern nur noch schmalzige Balladen. Somit müssen wir wohl die alten Schinken wieder ausgraben! Schade eigentlich.
Lost in Space Part 2 von Avantasia
Lost in Space Part 2 von Avantasia
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Power Metal der ersten Klasse!, 16. November 2007
Bei neuen Werken von Tobias Sammet, ob EDGUY oder AVANTASIA, bin ich immer wieder sehr gespannt darauf, wie es denn sein wird. Aber eigentlich weiß ich es sowieso schon im Voraus! Auch dieses Mal ist das Ergebnis wieder umwerfend, genial oder einfach nur spitze, um es mit ein paar wenigen Superlativen zu beschreiben versucht. Eingängiger melodischer Power Metal, wenngleich der Titelsong - zu meiner persönlichen Enttäuschung - recht "soft" ausgefallen und somit für das Radio gut geeignet ist. Dadurch wird mein Favorit dieser Platte der zweite und etwas härtere Titel "Promised Land" und erhält das Prädikat "Lieblingssong". Daneben der sehr gut… Mehr dazu

Wunschzettel