Elke Seifried

 
Top-Rezensenten Rang: 1.732
Erhaltene "Hilfreich"-Stimmen für Rezensionen: 71% (295 von 414)
 

Rezensionen

Top-Rezensenten Rang: 1.732 - Hilfreiche Stimmen insgesamt: 295 von 414
Rosen und Seifenblasen: Verliebt in Serie, Folge 1 von Sonja Kaiblinger
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Sonja Kaiblinger, die mich mit Kuhfladerwalzer schon so begeisterte, hat mit Rosen und Seifenblasen den Auftakt für die Trilogie Verliebt in Serie geschaffen, bei der ich auf jeden Fall auch die Folgebände verschlingen werde.
Wer kennt sie nicht? Daily Soaps bevölkern unser Fernsehprogramm. Nicht wenige haben ihre ganz eigene Lieblingsserie, so auch Deborah. Die Lieblingsbeschäftigung ihrer jüngeren Schwester Abby ist es, Deborah wegen ihrer Schmachterei für diese kitschige Serie um die englische Adelsfamilie Ashworth aufzuziehen. Hat sie zu viel gelästert? Ihr Arm beginnt zu kribbeln und bevor sie sich umsieht, plumpst sie auf den feinen… Mehr dazu
Bei Stina brennt noch Licht - Ostfrieslandkrimi: D&hellip von Ele Wolff
Stina, Elske und Rieke, die drei ostfriesischen Lindemann Schwestern sind ein eingeschworenes Team. Das Leben lang sind die drei ohne einen Mann im Haus ausgekommen. Und nun tanzt Rieke, die schon mit ihren regelmäßigen Treffen mit dem Hausarzt ein wenig aus der Art schlug, völlig aus der Reihe. Will sie doch jetzt im Rentenalter tatsächlich noch an eine Heirat denken. Elske sagt wie zu allem auch hier natürlich Ja und Amen. Allerdings ist Stina der Feldwebel im Haus und die ist alles andere als erfreut über die Pläne ihrer Schwester. Alles soll so bleiben wie es immer war und vor allem kommt kein Mann ins Haus. Glückliche Fügung oder hat… Mehr dazu
Leichentuch von Andreas M. Sturm
Leichentuch von Andreas M. Sturm
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Leichentuch ist bereits der dritte Fall für das Ermittlerteam Karin Wolf und Sandra König, für mich war es der erste Fall. Und auch ohne die ersten beiden Bände zu kennen, hatte ich keinerlei Schwierigkeiten neu in die Reihe einzusteigen.

Andreas M. Sturm schreibt nicht erst um den heißen Brei, sondern man ist sofort mitten im Geschehen. Burkhard Eichler wird in seinem Auto überrascht und brutal niedergestochen. Der Neuschnee begräbt die Leiche zunächst und erst nach Tage finden Spaziergänger die Leiche zufällig. Wer hat den Unternehmer umgebracht? Verschlossene und merkwürdige Angehörige, wortkarge Mitarbeiter und… Mehr dazu

Wunschzettel