DHF87

(TOP 1000 REZENSENT)
 
Top-Rezensenten Rang: 650
Erhaltene "Hilfreich"-Stimmen für Rezensionen: 95% (398 von 421)
 

Beiträge


Top-Rezensenten Rang: 650 - Hilfreiche Stimmen insgesamt: 398 von 421
Beurer BG 40 Glas-Diagnosewaage, schwarz von Beurer
5.0 von 5 Sternen Schick und praktisch, 18. Juli 2014
Die Waage sieht im Bad wirklich recht schick, fast schon edel aus.

Dabei hat sie so ziemlich alle Funktionen, welche man von dieser Art Waage erwarten darf.

An die Einstellungen und Bedienung hat man sich schnell gewöhnt und die Zahlen sind erheblich größer und deutlicher zu erkennen, als bei meiner alten Waage (obwohl auch dort alles gut zu erkennen war).
Trotz Glasartiger Oberfläche wirkt sie auch recht robust.
Der Preis ist auch in Ordnung.

Alles in Allem, ich bin absolut zufrieden.
OPC Traubenkern Kapseln, 100 Kapseln, 40 g von Karl Minck
4.0 von 5 Sternen Wirksam, 18. Juli 2014
Die Kapseln scheinen tatsächlich in gewissem Umfang zu helfen.

Nehme sie bereits seit längerer Zeit und fühlte dabei zunächst keinerlei Wirkung.

Habe allerdings gleichzeitig auch MSM Kapseln genommen, bis ich kürzlich irgendwo einmal las, dass sich OPC und MSM gegenseitig neutralisieren können.
Außerdem hatte ich immer nur eine Kapsel pro Tag genommen, obwohl die empfohlene Menge bei 2-4 Kapseln liegt.

Jedenfalls, ab sofort 2 Kapseln früh genommen und Abends die MSM-Kapseln und es trat tatsächlich relativ schnell (mehrere Tage) eine Verbesserung verschiedener Einschränkungen ein.
Vor allem… Mehr dazu
[ Was Verschweigt Die Schulmedizin? (German) ] By &hellip von Werner Goller
3.0 von 5 Sternen Zu kurz., 29. Juni 2014
Allerdings finde ich es etwas Schade, dass doch recht viele der wichtigeren Heilpräparate/Ergänzungsmittel nicht mit dabei sind, wie z.B. Spirulina, Ginseng, Lecithin usw.
Auch die ganzen Vitamine und Mineralien sind nur in sehr geringem Maße abgehandelt worden.
Dafür waren wieder andere Themen teilweise fast schon bis zum Urschleim beschrieben.

Natürlich kann man dieses Thema nicht abschließend und erschöpfend in einem Buch behandeln.

Trotzdem war ich letzten Endes über den Umfang der hier gebotenen Informationen doch etwas enttäuscht.