ARRAY(0xa8af8d20)
 

O. Weiland, want DVD

"Filmfreak"
(REAL NAME)
 
Erhaltene "Hilfreich"-Stimmen für Rezensionen: 66% (88 von 133)
Ort: Bremen
 

Rezensionen

Top-Rezensenten Rang: 832.721 - Hilfreiche Stimmen insgesamt: 88 von 133
Batman: Arkham Asylum von Koch Media GmbH
Batman: Arkham Asylum von Koch Media GmbH
14 von 40 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Karten auf den Tisch, 2. September 2009
Batman: Arkham Asylum ist in meinen Augen nicht das, was ich nach dem Betrachten diverser Trailer und ausführlichem Spielen der Demo erwartet habe. Es ist sicher ein tolles Spiel und die beste Comic Versoftung aller Zeiten, aber um es als ein Fünf-Sterne-Spiel durchgehen zu lassen, fehlt es letzendlich an ein paar Ecken und Kanten zuviel in meinen Augen. Von der technischen Seite braucht sich Arkham Asylum keine Blöße zu geben. Hier stimmt einfach alles: Die Grafik ist perfekt (auch wenn es sie in dieser Pracht schon früher, im ersten Bioshock, zu bewundern gab), die Steuerung ist (trotz vollbelegtem Pad) absolut eingängig und erschließt sich bereits… Mehr dazu
Halo 3 - Xbox Classics von Microsoft
Halo 3 - Xbox Classics von Microsoft
5 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Hut ab!!!
Halo ist ein Gesamtkunstwerk. Egal ob Charakter-,Landschaft oder Fahrzeugdesign: Alles wirkt wie aus einem Guss und erstrahlt in schönen leuchtend bunten Farben. Atmosphärisch finde ich Halo 3 wirklich gelungen. Spielerisch allerdings, bekommt man nicht mehr als ideenlose Durchschnittskost geboten, dass ganze gewürzt mit so ziemlich den miesesten Dialogen der Videospielgeschichte. Da sträubt sich einem wirklich jedes Nackenhaar und man kommt unweigerlich darüber ins Grübeln, warum dieses Spiel von der USK keine Jugendfreigabe bekommen hat. Aber Okay: Halo 3 ist nunmal ein Egoshooter, und die haben es nunmal schwer in Deutschland, auch wenn kaum… Mehr dazu
Fallout 3 von Ubisoft
Fallout 3 von Ubisoft
2 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen SHORTSTORY, 19. Juni 2009
Ich habe mir wirklich Zeit gelassen, ehrlich. Diese Rezension hätte ich schon vor knapp zwei Wochen schreiben können, was dem Wertungsdurchschnitt von Fallout 3 allerdings empfindlich in den Keller gezogen hätte. Naja, ich will nicht übertreiben. Belassen wir es dabei, das meine Beurteilung nicht objektiv ausgefallen wäre, was bei einem Spiel wie Fallout 3, bei dessen Entwicklung man sich viele gute Gedanken gemacht hat, recht schade gewesen und unfair wäre.
Ich möchte weiterhin so ehrlich sein und hiermit zugeben, das ich Fallout 3 zwar lange gespielt, aber nicht weit gekommen bin. Was ich binnen einer Woche geschafft habe, schaffen andere binnen… Mehr dazu