ARRAY(0xa74ec990)
 

Svensland

 
Erhaltene "Hilfreich"-Stimmen für Rezensionen: 64% (27 von 42)
 

Rezensionen

Top-Rezensenten Rang: 222.324 - Hilfreiche Stimmen insgesamt: 27 von 42
Acer Aspire One 722 29,5 cm (11,6 Zoll) Netbook (A&hellip von Acer
1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Festplatte hinüber, 11. Januar 2013
Nach 1 Jahr und 3 Wochen hat auch bei mir die Festplatte den Löffel abgegeben. Ärgerlich, denn jetzt hab ich keinen Garantieanspruch mehr.
Herr der Fliegen von William Golding
Herr der Fliegen von William Golding
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Klassiker, 31. August 2011
William Golding beschreibt hier was passiert, wenn sämtliche Normen und zivile Umgangsformen ausbleiben und Kinder völlig auf sich alleine gestellt sind. Die Geschichte erhebt nicht den Anspruch eine einfache Abenteurergeschichte zu sein. Nein, da sollte man eher zu Robinson Crusoe o.ä. greifen. Golding stellt eher soziologische Fragen in den Vordergrund.
Das Buch ist in jedem Fall lesenswert. Es ist interessant zu "beobachten" wie sich die Gruppendynamik verändert und einige der Kinder eine gewisse Abneigung gegen rationales Denken entwickeln und dementsprechend völlig irrational handeln. Vor allem Urängste, wie z.B. Angst vor dem Dunkeln, werden stark… Mehr dazu
Flammender Haß: Ethnische Säuberungen im 20. Jahrh&hellip von Norman M. Naimark
2 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Kaum zu fassen, 4. Juli 2011
Flammender Haß von Norman M. Naimark ist wohl das erste wissenschaftliche Buch, dass mich wirklich in einen Bann gezogen hat.
Neben dem Holocaust thematisiert Hr. Naimark u.a. die Vertreibung der Armenier durch die Osmanen/Türken und die Vertreibung der Deutschen aus Polen und der Tschechoslowakei.
Das Buch ist unglaublich gut geschrieben und unheimlich informativ.
Man kann es kaum glauben wozu der Mensch fähig ist.
Mir persönlich war unter dem Begriff "Ethnische Säuberung" nur der Holocaust bekannt, der schon schlimm genug war. Aber nachdem ich gelesen hatte wie es bei der Vertreibung der Deutschen aus Polen und Tschechien nach dem 2ten… Mehr dazu