luimed

 
Erhaltene "Hilfreich"-Stimmen für Rezensionen: 57% (39 von 68)
 

Rezensionen

Top-Rezensenten Rang: 3.576.868 - Hilfreiche Stimmen insgesamt: 39 von 68
Franz Ferdinand von Franz Ferdinand
Franz Ferdinand von Franz Ferdinand
5 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Mich nerven auch diese immer wieder neu aufkommenden von Musikjournalisten in den Olymp hebenden Bands, aber manchmal ist ein Hype auch gerechtfertigt.
Sicher die meisten Songs auf dem Album, gab es in irgendeiner ähnlichen Art schon auf anderen Alben, aber trotzdem ist Franz Ferdinand eigenständig. Ein Taktwechsel in einem Song, der dazu auch noch paßt und nicht gekünstelt wirkt, habe ich lange nicht mehr gehört. (Take me out) Auch der Ausflug in Richtung Blur mit tell her tonigth ist meiner Meinung nach sehr gelungen. Fire geht einfach nach vorne, Refrain geklaut, Basslinie geklaut, aber in dieser Kombination einfach richtig cool. Jacqueline als erster Songs… Mehr dazu
Radio Jxl-a Broadcast from..(l von Junkie XL
5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Der Sommer-Geheimtipp, 25. Juni 2003
Wer die ultimative Musik für den Sommer 2003 sucht, der ist bei Junkie Xl richtig. Das Geniale an der CD ist, daß Junkie Xl nicht nur coole Beats schreibt, sondern auch eingängige leichte Melodien komponiert. Wer im Cabrio durch die Stadt cruisen will oder am Meer gemütlich ein Glas Rotwein will, sollte die CD kaufen. Denn so vielfätig und einzigartig ist die CD. Robert Smith (The Cure) hat schon seit Jahren kein so hörenswertes Lied gesungen und, daß Reload mit Dave Gahan nicht auf dem Matrix-Soundtrack schaffte, ist eine absolute Frechheit.
Sleeping With Ghosts von Placebo
Sleeping With Ghosts von Placebo
4 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Placebo, weiter so!, 2. April 2003
Im März kamen viele neue Alben auf dem Markt, von denen ich viele gekauft habe und nun hier zu den einzelen Cd`s meine eigene Rezension schreiben werde. Beginnen möchte ich mit der neuen Placebo Sleeping with ghosts.
Die ersten Rezensionen waren doch eher negativ, aber ich muß denen heftig widersprechen.
Sleeping with ghosts ist ein großartiges Album.
Den Anfang macht das wilde rockige instrumentale Bulletproof Cupid, das den Hörern den Eindruck vermittelt, daß Sleeping with ghosts wieder sehr rockig sein würde. Aber schon das nächste Lied English Summer rain macht klar in welche musikalische Richtung das Album geht und zwar mehr… Mehr dazu

Wunschzettel