Paul Thiemendorfer

 
Erhaltene "Hilfreich"-Stimmen für Rezensionen: 79% (54 von 68)
Ort: Hannover, Deutschland
 

Rezensionen

Top-Rezensenten Rang: 200.552 - Hilfreiche Stimmen insgesamt: 54 von 68
Die Ahnen von Gustav Freytag
Die Ahnen von Gustav Freytag
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Gustav Freytag geriet in den 1970er Jahren zu unrecht in Misskredit. Nachdem mir der Ivanhoe von Sir Walter Scott Appetit auf historische Romane des 19. Jahrhunderts gemacht hat, habe ich mich aus Neugierde an diese Kindle-Ausgabe gewagt. Ich verstehe jetzt auch, warum dieses lange Werk jahrzehntelang ein "Renner" war. Es hat einige Längen (daher wohl auch die zeitgenössische Klassifizierung als "Professorenroman") und die Sprache wirkt (wohl mit Absicht altertümlich). Nicht zuletzt dies macht das Buch aber definitiv lesenswert.
Krieg und Frieden von Lew Tolstoi
Krieg und Frieden von Lew Tolstoi
31 von 33 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Die Ausgabe ist zwar kostenlos, ich kann aber nur empfehlen, die 89 Cent für die kostenpflichtige Kindle-Ausgabe zu investieren.

Diese Version ist stark gekürzt, wichtige Schlüsselpassagen wie die Jagdgesellschaft fehlen völlig. Auf der anderen Seite sind die Kürzungen so geschickt gemacht, dass sie nicht sofort auffallen. Daher kann ich diese Ausgabe nur für den sehr eiligen Leser empfehlen, der sich damit aber auch um viel Freude an diesem wunderbaren Buch bringt. Die französischsprachigen Passagen sind hier wie auch in der kostenpflichtigen Ausgabe leider in Deutsch wiedergegeben.
Krieg und Frieden von Lew Tolstoi
Krieg und Frieden von Lew Tolstoi
14 von 17 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Gut angelegtes Geld, 21. April 2012
Zu Krieg und Frieden selbst muss man nicht mehr viel sagen, außer dass ich mich gefragt habe, warum ich dieses Buch nicht schon früher gelesen habe. Die zwei dicken Bände im Bücherregal hatten aber auch etwas Einschüchterndes. Auf dem Kindle habe ich einfach angefangen zu lesen - wenn auch mit der gemeinfreien Ausgabe, die ich nicht empfehlen kann, da sie extrem gekürzt ist. Als ich das gemerkt hatte, habe ich zu dieser Ausgabe gegriffen und es nicht bereut.
Zuhause habe ich dann doch zur gedruckten Version gegriffen, da dort die französischen Textpassagen im Original wiedergegeben sind. Auch das Begleitheftchen mit den Personen, sortiert nach… Mehr dazu