robbi

 
Erhaltene "Hilfreich"-Stimmen für Rezensionen: 73% (815 von 1.117)
Ort: münchen
 

Beiträge


Top-Rezensenten Rang: 377.387 - Hilfreiche Stimmen insgesamt: 815 von 1117
Isolation (Special Edition) <b>DVD</b> ~ John Lynch
Isolation (Special Edition) DVD ~ John Lynch
4 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Nach allerlei anderem Getier hat es nun das gemeine Hausrind erwischt: Brave und volkswirtschaftlich sehr geschätzte Stallgenossen mutieren zur Brutstätte für allerübelstes Gezücht, welches im Handumdrehen einem Bauernhof den Garaus macht und sich zu einer Bedrohung für die Menschheit entwickelt. Dazu kommt ein fieser Genetiker, der die Malaise zu verantworten hat und gegen Ende des Films selbstverständlich von seiner Kreatur mit Wollust verspeist wird. Soviel zum eher negativen Teil. Trotzdem ist Isolation" eine willkommene Abwechslung auf dem sonst eher eintönigen Markt für Monsterfilme. Dies liegt unter anderem an der realistischen und nicht… Mehr dazu
Hostel <b>DVD</b> ~ Jay Hernandez
Hostel DVD ~ Jay Hernandez
17 von 27 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Perverser Schwachsinn, 4. September 2007
Die Hostel" zugrunde liegende Story - Mafiosi locken ahnungslose Touristen mittels Sexfalle in einen Perversenverein, dessen Mitglieder sie dann gegen teures Geld fachgerecht zerlegen können - ist an sich nicht schlecht und entbehrt in unserer schönen neuen Welt nicht eines gewissen Realitätsbezuges. Daraus hätte man etwas machen können. Leider entstand jedoch nur eine Mischung aus Pudelnackt in Oberbayern" und einem Lehrfilm für das fleischverarbeitende Gewerbe. Sex, Gemetzel und Blut wechseln einander ab. Kaum zu glauben, dass sich ein Quentin Tarantino für so etwas hergibt. Nicht empfehlenswert.
Die Herrschaft des Feuers <b>DVD</b> ~ Matthew McConaughey
Die Herrschaft des Feuers DVD ~ Matthew McConaughey
1 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Der Film beginnt an sich recht spannend: Bei Grabungsarbeiten in der Londoner U-Bahn wird eine Höhle freigelegt, in der ein dort schlafender Drache erwacht und sich Feuer spuckend auf den Weg in die Oberwelt macht. Andere Artgenossen folgen ihm nach. Anschließend übernehmen die garstigen Lindwürmer die Herrschaft über die Welt. Bis hierhin o.k. Aber dann beginnt eine ziemlich müde Heldengeschichte mit fliegenden Erzengeln und amerikanischen Superhelden, die aber auch den Film nicht mehr unterhaltsamer machen. Die Geschichte plätschert so dahin, bis zum Schluss natürlich das Gute triumphiert und der Bestie der Garaus gemacht wird. Nettes Filmchen,… Mehr dazu