T. Hummel

"Flint Fandango"
(REAL NAME)
 
Erhaltene "Hilfreich"-Stimmen für Rezensionen: 70% (54 von 77)
Ort: weiter unten
 

Beiträge


Top-Rezensenten Rang: 534.729 - Hilfreiche Stimmen insgesamt: 54 von 77
Ultimate Marvel vs. Capcom Real Arcade Pro V3 SA von Flashpoint
...und solche die es noch werden wollen. Wie hiermit erwähnt, richtet sich der Arcade-Stick an die Beat em up-Spieler, welche das "Automaten"-Feeling auch zuhause genießen wollen.
Dies kann man getrost, dank des überaus stabilen, mit leicht bedienbaren Elementen versehenen Arcade-Sticks der Firma Hori. Der Ultimate Marvel vs. Capcom-Skin sieht schmuck aus, und wenn man -wie ich selbst- dieses Spiel besitzt, macht es gleich doppelt so viel Laune!
Überaus dankbar bin ich auch für das Kabelfach, dort kann man das USB-Anschlusskabel sauber verräumen. Wer mit der Kabellänge von rund 3 m nicht auskommt, sollte zusätzlich ein… Mehr dazu
Princess Princess Premium Artbook von Mikiyo Tsuda
5.0 von 5 Sternen Schönheit in Vollendung, 5. November 2012
Als begeisterter Fan der Serie und dem Vorläufer "The Day of Revolution", war dies ein absoluter Pflichtkauf.
Die Bezeichnung Premium Artbook ist mehr als verdient, hier erhält man etliche Seiten mit Bildern, die vor allem eines sind: atemberaubend!
Da die Qualität außer Frage steht, möchte ich anmerken, daß dieses Artbook gar nicht so schmal ist, wie es aus manchen Vorgängerrezensionen hervorgeht. Zumindest mich haben sowohl der Umfang des zu bestaunenden Materials als auch die beiden angefügten Bonus-Stories auf ganzer Linie überzeugen können. Die letzte der Geschichten klärt übrigens die in der Mangaserie kurz auf-… Mehr dazu
Die unabwendbare In-die-Luft-Fliegung von Finanzam&hellip von Hiro Shima
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Wer sich mit experimenteller Literatur beschäftigt und daran Gefallen gefunden hat, wird sich auf die schwierige Suche nach neuem Stoff begeben.
Als ich dieses Buch entdeckte und ein klein wenig darin stöberte, wollte ich ihm trotz des fast schon lächerlich wirkenden, aber eigentümlichen Titels eine Chance geben...leider vollkommen umsonst.
Der Autor, welcher sich "Hiro Shima" nennt, versucht auf den Pfaden einiger bekannter literarischer Größen zu wandeln - und verirrt/verkünstelt sich dabei so jämmerlich, daß selbst der aufgeschlossenste Leser das Handtuch wirft!
Ich kann und will gar nicht auf die vermeintliche Geschichte… Mehr dazu

Wunschzettel