ARRAY(0xaa3cda80)
 

Harley Davidson

"Raven"
 
Erhaltene "Hilfreich"-Stimmen für Rezensionen: 58% (21 von 36)
Ort: Schw. Gmünd
 

Rezensionen

Top-Rezensenten Rang: 327.522 - Hilfreiche Stimmen insgesamt: 21 von 36
Mattel Y8349 - Monster High Rollschuh-Clique Abbey&hellip von Mattel
5.0 von 5 Sternen Skater Abbey, 14. Juli 2013
Abbey ist ein Schatz.
Sie ist wirklich richtig schön gemacht und ist preislich absolut unschlagbar.
Sie hält das spielen meiner Kinder gut aus und wirkt an sich sehr stabil. Oft wird gelesen das gerade dieser Charakter auf Grund des Glitzerstaubs chemisch "stinken" soll... bei unserer war das nicht der Fall. Wir würden sie wieder kaufen.
Mattel Monster High BBC81 -  Laborpartner Ghoulia &hellip von Mattel
2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Wir haben die beiden Puppen nun schon eine Weile und ich bin positiv überrascht.
Auf Grund vieler Meinungen über die Monster High Puppen ging ich davon aus bald Einzelteile in meiner Hand zu halten. Aber... sie sind noch ganz! Meine Beide Töchter (3 und 5) sind sehr stürmisch und da kommts auch mal vor dass das eine oder andere Spielzeug schneller den Geist aufgibt... aber Cleo und Ghoulia halten stand. Mal ist eine Hand raus, aber die lässt sich Kinderleicht wieder an Ort und Stelle stecken. Sicher halten die beiden Puppen nicht für immer und ewig robustes spielen durch, aber die Verarbeitung steht "Barbie" in nichts nach. Dafür gibts 4 Sterne… Mehr dazu
Lover At Last: A Novel of the Black Dagger Brother&hellip von J.R. Ward
4 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Ich war am zweifeln und ehrlich gesagt hätte ich mit der Serie fast gebrochen, da ich die letzten Bücher nicht mehr so toll fand...aber -Lover at Last- hat mich wieder voll und ganz überzeugt. Ich musste so oft lachen und weinen, es war eine Achterbahn die ich nach Ende gleich nochmal gefahren bin. Ich konnte das Buch nicht weg legen und hab mitgefühlt wie es lange nicht mehr der Fall war. Es gab Action, Witz und die großen Gefühle die einen auch wirklich erreichen. Blay und Qhuinn schaffen es Einen nach Strich und Faden leiden zu lassen. (im positiven Sinne) Das es zwei Männer waren hat mich nicht gestört (erstes Buch das ich m/m gelesen hab) und… Mehr dazu