G. Schmidt

"Guenni"
 
Erhaltene "Hilfreich"-Stimmen für Rezensionen: 58% (22 von 38)
Ort: Bochum
 

Rezensionen

Top-Rezensenten Rang: 1.097.631 - Hilfreiche Stimmen insgesamt: 22 von 38
Gottesopfer: Thriller von Tanja Pleva
Gottesopfer: Thriller von Tanja Pleva
Ein Thriller, der mit vielen Büchern des gleichen Genres mithalten kann! Beschrieben wird die Hetzjagd auf einen offenbar geisteskranken Mann, der Frauen nach Folterritualen aus dem Mittelalter hinrichtet! Die Jagd wird durchgeführt von einem (für einen Thriller typischen) innerlich abgekämpften Profiler, der im Auftrag der Europol Morde in Österreich, Rom, Amsterdam und Hamburg aufklären soll. Immer weiter betritt er das Spielfeld des selbst ernannten Inquisitors, der die "Hexen der Neuzeit" auf seine eigene Art bestimmt und diese von ihrem sündigen Leib befreit! Und das auch sehr abartig schauderlich beschrieben!!

Die Geschichte baut in der… Mehr dazu
Mieses Karma von David Safier
Mieses Karma von David Safier
1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Dieses Buch kann man so schnell beschreiben, wie es auch zu lesen ist!
Eine Fernsehmoderatorin durchlebt nach ihrem Tod diverse Lebensarten, um sich dabei immer wieder die Frage zu stellen, was wichtiger ist: gutes karma zu erlangen, oder doch für ihre Liebe zu ihrer Familie zu kämpfen!!
Es liest sich sehr flüssig und ist in vielen Passagen sehr lustig beschrieben!
jedoch werden auch die typischen RTL - Themen, wie Sex, Ehebruch und natürlich Eifersucht angesprochen, die jeden Wiedererkennungswert steigern.
Dadurch schafft man es schnell durch die knapp 300 Seiten, jedoch mit dem typischen MTV Effekt, der einen sämtlichen Hirnschmalz aus den… Mehr dazu
Die Stadt der Träumenden Bücher: Ein Roman aus Zam&hellip von Walter Moers
4 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Ein Buch, welches den Vergleich zu deutschen Fantasie - Klassikern, wie z.B. der unendlichen Geschichte standhalten kann!!
Das Werk besticht durch seine sehr gut skizzierten Zeichnungen, sowie durch die (experimentier freudige) Erzählform, die einen in eine Welt schickt, wo einem der Atem stockt und die Fantasie zu fliegen beginnt!
Die Welt, welche hierbei beschrieben wird ist klar verständlich und steigert sich in seinem Spannungsfaden immer weiter!! Oft kam es mir vor, wie ein Spiel, in dem die Hauptfigur sich durch mehrere Spielstufen durcharbeiten muss, um an sein Ziel zu gelangen. Aber schafft er es hierbei auch? Bis zum Schluss ist es die größte… Mehr dazu