Anne Petzold

"anne221169"
(REAL NAME)
 
Erhaltene "Hilfreich"-Stimmen für Rezensionen: 76% (45 von 59)
Ort: Bonn
Geburtstag: 22. November

Interessen
Literatur & Philosophie, Naturwissenschaften, Geschichte, Archäologie & Paläontologie, Kino, Kampfsport & Waffen
 

Rezensionen

Top-Rezensenten Rang: 1.375.379 - Hilfreiche Stimmen insgesamt: 45 von 59
Der entzauberte Regenbogen: Wissenschaft, Aberglau&hellip von Richard Dawkins
11 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Ich bin immer wieder erstaunt, wie zwanghaft Menschen sich an die Vorstellung eines "Sinn des Lebens" klammern und ohne diesen in Depressionen und Hoffnungslosigkeit zu versinken drohen. Für mich war dieser vielbeschworene "Sinn" schon immer einfach das gesamte Leben in seiner vielfältigen und wunderbaren Beschaffenheit an sich. Nach der Lektüre von "Das egoistische Gen" vor über einem Jahrzehnt war ich eher absolut euphorisch gestimmt, wie genial in diesem Universum alles seinen geradezu unglaublich erscheinenden verschlungenen und doch im Grunde so einfach logischen Bahnen folgt, und was für ein Phantasieland um uns herum dadurch geschaffen wurde. Ich liebe es… Mehr dazu
Katzen Kratzbaum deckenhoch höhenverstellbar von 2&hellip von Leopet®
7 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Katzenspaß, 18. Dezember 2009
Ich war sehr angenehm überrascht von dem Kratzbaum. Er ist er außerordentlich gut verarbeitet. Der Zusammenbau ist einfach. Und das Endergebnis ist größer/höher als ich vom Photo in der Artikelbeschreibung her erwartet hätte. Mein Kater ist schon während des Aufbaus auf und in allen gerade verfügbaren Ebenen bzw. Häuschen herumgehüpft und hat fleißig die Krallen gewetzt. Ihm gefällt es eindeutig, jetzt von oben auf mich herabschauen zu können :-) Praxistest bestanden!
Hectors Reise oder die Suche nach dem Glück von François Lelord
24 von 33 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Kann man sich sparen, 10. Dezember 2007
Was hätte man aus diesem Thema nicht alles machen können ...
Mal abgesehen von der kindlichen Schreibweise, die vielleicht in diesem Zusammenhang gar nicht schlecht gewählt ist (wenn auch leider nicht den Lesegenuss vergrößert), werden tiefere Einsichten stets nur leicht tangiert und möglichst schnell wieder auf die allgemein bekannte und somit ausgetretene Hauptspur zurückgeführt, die für meinen Geschmack um einiges zuviel Gewicht legt auf die ständige Versuchung durch hübsche Frauen aus allen Erdteilen. Ist für den Autor Glück wirklich so stark mit Sex verbunden? Als einen Teilaspekt hätte ich das ja gerne gelten… Mehr dazu

Wunschzettel