Michael Weber a.k.a. Montana Mike

 
Erhaltene "Hilfreich"-Stimmen für Rezensionen: 82% (45 von 55)
 

Rezensionen

Top-Rezensenten Rang: 14.745 - Hilfreiche Stimmen insgesamt: 45 von 55
It's About Pride von Outlaws
It's About Pride von Outlaws
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen KICK YOUR ASS!, 25. März 2014
Ein sicherlich nie und nimmer erwartetes Album. Und das ohne Hughie Thomasson (RIP).

Skippt man die ersten beiden Tracks weg, fängt bei 3 an, dann folgt ein gesetzloses Feuerwerk dem anderen. Und das bis zum letzten Song # 12. Im Schnitt 5 min Stücke mit Double Leads enough. Kein Durchhänger, alles gut.

Die alles heraus ragenden Tracks sind m. E. # 3 Its About Pride mit 7:10 min der Überflieger schlecht hin. # 12 So Long, 5:52 min, ein Show-Stopper! Wow. Die weiteren 8 Songs zwischen diesen Aliens sind zwar von dieser Erde, aber wunderbar schön.
Leider schon wieder Vergangenheit, da der superbe Axeman Billy Crane wohl eigene Wege geht… Mehr dazu
Livespan von Alan Parsons Live Project
Livespan von Alan Parsons Live Project
Mit Tales of Mystery & Imagination (A Dream within a Dream; The Raven) groß geworden, I Robot geliebt. Aus den Augen verloren, aber auf Lucifer spätestens sind alle abgerockt oder bei dem Song eher abgetanzt.

Nun also eine Werkschau live und kein fremdschämen! Mensch, was waren das Zeiten. Hier einzelne Songs herauszuheben ist kaum möglich, weil eben eine Best of. Die Zeit vergeht; gute Freunde bleiben.

Gerne gekauft und heute gespielt  nicht nur gestern.

5 Sterne und nichts falsch gemacht.

MM
Reincarnation on Stage <a href="http://www.amazon.de/Reincarnation-Stage-Eloy/dp/artist-redirect/B00HECFIN6">Eloy</a><span class="byLinePipe"> | </span><span class="byLinePipe">Format:</span> MP3-Download
Reincarnation on Stage Eloy MP3-Download
7 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen WIE EIN ALTER WEIN, 30. Januar 2014
der mit der Zeit immer besser wird.

Was sind sie nicht (neben z. B. Jane und Novalis) damals in den guten alten 1970ern von der Musik-Journaille verrissen worden. Kein gutes Englisch, BiederEben Krautrock. Liefen die alten Eloy Scheiben hieß es Wer ist das? Eloy. Die Möchtegern Floyds; und Englisch (singen) kann der Bornemann auch nicht. Keiner hatte die LPs, aber irgendwie mitreden und die lala kennen, schon. So wie die Zeitung mit den 4 Buchstaben, die auch keiner las

Zu den sage und schreibe 2 Stunden und 18 Minuten (!) klasse Krautrock: Bornemann mit seinen alten Kumpels plus einem weiteren E-Gitarristen, 2 Keyboardern, 3… Mehr dazu