jamamamama

 
Erhaltene "Hilfreich"-Stimmen für Rezensionen: 87% (219 von 253)
 

Rezensionen

Top-Rezensenten Rang: 37.777 - Hilfreiche Stimmen insgesamt: 219 von 253
Ravensburger 00503 - Tiptoi: Starter-Set Bilderlex&hellip von Ravensburger
70 von 88 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Mein Sohn, (5,5 Jahre) war nicht mehr im Buchladen vom TipToi Stand loszubekommen, seit er das Ding bei einer Freundin ausprobiert hat. Ich finde es ist ein schöner Mix aus Neugierde wecken, spielen, logisch denken, Selbstbeschäftigung lernen etc.

Die Einzelkäufe (Stift alleine, nicht als Starter-Set) finde ich zu teuer. Ich hab jetzt, mangels Alternativen, doch das Tierbuch Starter-Set genommen, obwohl er diese Art Tierbuch schon in 10-facher Ausführung (nicht-elektronisch) seit seinem 2. Lebensjahr zu hause hat. Ich schätze, dadurch wird die Freude zu Weihnachten nur mäßig sein, aber vielleicht bekommt er von Omi noch ein TipToi Leserabenbuch… Mehr dazu
Matratzenschutz Nässeschutz , 1 Matratzen-Spannauf&hellip von Stodomed
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Das Material ist etwas dünn und labbrig. Der Teil, der über die Ecken gestülpt wird ist aus sehr dünnem, schleierartigem Material, also verrutscht es beim Beziehen immer etwas, weil es einfach keine rechte Materialspannung gibt. Ich hatte mehr was in Richtung Liegelind erwartet, dicker, fester. Wider Erwarten bleibt es beim Schlafen einigermaßen gut auf der Matratze drauf.

Aber es hält dicht, und das zählt! mein Sohn hatte schon mehrmals eine ausgelaufene Windel und das Tuch hielt dicht.

Es wurde auch schon gewaschen (nicht im Trockner getrocknet) und das Material hat sich nicht verändert (weder eigegangen noch… Mehr dazu
Wenn Eltern die Wut packt. Alltägliche Streßsituat&hellip von Matthew McKay
Ich finde das Buch stellt eine echte und v.a. Dingen konkrete Hilfestellung dar. Es ist logisch aufgebaut, verständlich geschrieben aber nicht "verdummend/verharmlosend".
Zunächst im ersten Kapitel (wie bereits andere in ihrer Rezension geschrieben haben) die Fakten. Ja, sie sind erschreckend. Ja, man fühlt sich schlecht, weil man liest, was für weitreichende und langfristige negative Auswirkungen es hat, wenn man seinem Kind seine Wut "antut". Aber das Buch motiviert und macht Mut, dass es zu schaffen ist, sie zu bewältigen. Mit gezielter Vorgehensweise und vereinzelt auch richtig guten konkreten Tipps. Und vor allem mit einer neuen Sichtweise auf das Kind und… Mehr dazu

Wunschzettel