ARRAY(0x9b95b1bc)
 

Laura

 
Erhaltene "Hilfreich"-Stimmen für Rezensionen: 63% (19 von 30)

Interessen
Bücher, Musik, Schreiben

Häufig verwendete Tags
 

Beiträge


Top-Rezensenten Rang: 1.937.819 - Hilfreiche Stimmen insgesamt: 19 von 30
Reckless: Steinernes Fleisch von Cornelia Funke
Reckless: Steinernes Fleisch von Cornelia Funke
2 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Ein wundervolles Buch, wie man es von Cornelia Funke gewöhnt ist. Ich verstehe ehrlich gesagt nicht, warum es hier so schlechtgeredet wird. Das Alter der Figuren ist anfangs etwas gewöhnungsbedüfrtig, okay, aber mit der Zeit vergisst man es völlig. Diese neue, fremde Welt ist so berauschend, verträumt, leidenschaftlich, malerisch, abenteuerlich, dass man sich wünscht, man könnte einfach dorhin reisen und das Schloss der Kaiserin oder das Lebkuchenhaus der Hexe besuchen. Die ganze Welt von Reckless hat etwas märchenhaftes, nicht nur weil immer wieder Märchenfiguren eingebunden werden, die ganze Aura des Buches ist ein einziges Märchen. Dazu… Mehr dazu
PinkMuffin@BerryBlue, Band 4: PinkMuffin@BerryBlue&hellip von Hortense Ullrich
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Zum laut herauslachen, 24. Mai 2010
Auch auf das Erscheinen dieses Buches habe ich regelrecht hingefiebert. Man hat die zwei Protagonisten sofort fest ins Herz geschlossen, fühlte sich immer mitten im Geschehen. Die Handlung ist einfach genial, zumal die Autoren nie etwas geplant hatten (die Romane sind einfach über die E-Mails von Hortense Ullrich und Joachim Friedrich entstanden).
Obwohl oder vielleicht gerade deswegen sind die Ideen absolut genial und haben durch die E-Mail-Sache nicht an Pepp, Witz oder Lebendigkeit eingebüßt. Die E-Mails sind keine kurzen ''Tageszusammenfassungen'', sondern geben auch Dialoge wieder; so, wie in einem ''normalen'' Buch halt auch.
Die absolut durchgeknaltten,… Mehr dazu
Numbers - Den Tod im Blick von Rachel Ward
Numbers - Den Tod im Blick von Rachel Ward
4 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Die Leseprobe hatte es mir wirklich angetan und ich machte mich auf eine furiose, spannende Geschichte bereit, bei der einem der Atem stockt. Die Idee ist klasse, so noch nie da gewesen und daher so verlockend. Meine Erwartungen wurden allesdings nur zum Teil erfüllt.
Man wollte unbedingt wissen, wie Jem mit ihrer Gabe weiterlebt und ob sie doch noch den Sprung in ein normales Leben schaffen wird. Die Charakterdarstellung ihrer Person ist der Autorin sehr gut gelungen. Man konnte ihre Handlungen nachvollziehen und miterleben, was auch durch die direkte Erzählperspektive noch verstärkt wurde.
Auch Spinne war ein hochinteressantes Element des Buches, von Anfang an war… Mehr dazu