E. Huber

 
Erhaltene "Hilfreich"-Stimmen für Rezensionen: 91% (51 von 56)
 

Rezensionen

Top-Rezensenten Rang: 16.050 - Hilfreiche Stimmen insgesamt: 51 von 56
Unentdeckte Schönheit von Tamera Alexander
Unentdeckte Schönheit von Tamera Alexander
7 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Mit Unentdeckte Schönheit nimmt Tamera Alexander den Leser zum zweiten Mal mit auf das beeindruckende Anwesen Belmont. Dieses Mal ist es die junge Eleanor Braddock, die bei ihrer Tante Adelicia Acklen unterkommt, als sie beinahe mittellos dasteht. Mit ihren 29 Jahren und unverheiratet scheint ihr klar zu sein was sie schon als Kind und Jugendliche gehört hat: sie ist nicht schön genug. Deshalb hat sie den Wunsch, zu heiraten und Kinder zu bekommen, aufgegeben. Und selbst ihr großer Traum, ein Restaurant zu eröffnen und dort zu kochen, wird ihr durch ihre Tante verwehrt, denn dies ist nicht das, was Adelicia für standesgemäß hält. Eleanors… Mehr dazu
Wie der Duft von Wasser von Linda Nichols
Wie der Duft von Wasser von Linda Nichols
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Seit fünf Jahren wartet der Arzt Sam Truelove darauf, dass seine Frau Annie zu ihm zurückkehrt. Beide sind vom Schmerz zerfressen. Annie ist so weit geflohen wie sie nur konnte, doch auch die Entfernung und ihr neues Leben können ihr nicht den Frieden geben, den sie durch den Tod ihrer kleinen Tochter verloren hat. Um wirklich komplett mit ihrer Vergangenheit abschließen zu können und ihrem Noch-Ehemann in irgendeiner Weise beizustehen, als die Folgen eines Behandlungsfehlers von fünf Jahren zuvor ihn einholen, kehrt sie ein letztes Mal in ihre Heimat zurück

Linda Nichols nimmt den Leser wie gewohnt mit in die tiefsten Tiefen ihrer… Mehr dazu
Nur einer sah meine Seele: Die Umkehr einer Stripp&hellip von Harmony Dust
Dieses Buch ist harte Kost. Schon als Kind und Jugendliche erlebt Harmony mehr, als ein Mensch überhaupt jemals tragen sollte. Sexueller Missbrauch, Vergewaltigungen, Abhängigkeiten, Schulden, Stripclub

Im Epilog schreibt Dust: Dies war eine Schilderung meines Exodus: meines Weges aus der Gefangenschaft. Und genau das trifft es. Bedrückend ihre Abhängigkeiten. Man möchte in die Geschichte hineinspringen um ihr die Augen zu öffnen und sie da rausholen. Das hat ein anderer getan. Bewegend, wie Gott ihr begegnet in seiner bedingungslosen Liebe. In ihrem Leid zeigt er sich ihr, zieht sie mehr und mehr zu sich und holt sie aus ihrem Gefängnis. Und… Mehr dazu

Wunschzettel