Thomas Knackstedt

"thomasknackstedt"
(REAL NAME)
Foto: Suzanne Eichel
Erhaltene "Hilfreich"-Stimmen für Rezensionen: 84% (19.619 von 23.394)
Ort: Delligsen
Webseite: www.textlauf.de

 

Rezensionen

Top-Rezensenten Rang: - Hilfreiche Stimmen insgesamt: 19619 von 23394
Das Mädchen und der Künstler <b>DVD</b> ~ Jean Rochefort
Das Mädchen und der Künstler DVD ~ Jean Rochefort
Fernando Truebas -Das Mädchen und der Künstler- ist genau das. Ein Schwarzweiß-Film für Liebhaber der Kunst. Wer gern Filme schaut, um unterhalten zu werden, könnte an der Handlungsarmut von Truebas Film einen Grund zur Kritik finden. Wer sich jedoch für Malerei, Bildhauerei und die schönen Künste überhaupt interessiert, der wird zahlreiche magische Momente erleben. Mir persönlich ist da sofort die Szene im Kopf, als der alte Bildhauer Cros(Jean Rochefort) seinem Model Merce(Aida Folch) eine Rembrandt-Skizze erklärt. Wen das kalt lässt, der hat für Kunst nun wirklich gar nichts übrig...

1943 in den… Mehr dazu
Vom Blitz getroffen <b>DVD</b> ~ Rebel Wilson
Vom Blitz getroffen DVD ~ Rebel Wilson
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Operation Clovergate, 21. August 2014
Darum geht es in Brian Danellys -Vom Blitz getrofffen-. Diese Operation Clovergate ist so witzig und tiefsinnig, wie man das bei einer kleinen, aber überaus feinen, nur 75 Minuten dauernden, US-Produktion nicht unbedingt erwarten kann. Wenn uns dann auch noch der Hauptdarsteller mit seiner Erzählstimme ins Rennen schickt und berichtet wie er vom Blitz erschlagen wird, macht das die Sache noch sehr viel interessanter. So erzählt ein Toter vom Leben und hat uns jede Menge Dinge mitzuteilen, die wir in der Hektik des Alltags oft übersehen. Doch glauben sie mir, einen Blick fürs Detail zu haben kann sehr aufregend sein...

Carson Phillips(Chris Colfer) ist… Mehr dazu
Jack Ryan: Shadow Recruit <b>DVD</b> ~ Chris Pine
Jack Ryan: Shadow Recruit DVD ~ Chris Pine
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen "Sie sind jetzt ein Agent!", 20. August 2014
So schnell geht das. 2001 war Jack Ryan(Chris Pine) Wirtschaftsstudent in London, 2003 Elitesoldat in Afghanistan. Nach einer schweren Verletzung dort wird Jack in der Reha vom C.I.A. Mann Thomas Harper(Kevin Costner) angeworben und befindet sich genau 10 Jahre später dort, wo ihn die C.I.A. haben will: Mitten in der Wall Street. Dort soll Ryan die Finanzierung von Terrornetzwerken aufdecken und weitermelden. Als Ryan auf verdeckte Konten des russischen Geschäftsmanns Cherevin(Kenneth Brannagh) aufmerksam wird, muss er zu einer Überprüfung nach Moskau. Dort gerät er sofort in Lebensgefahr und auch seine Verlobte Kathy(Keira Knightley) wird zur Zielscheibe von… Mehr dazu