ARRAY(0xa39ec6fc)
 

Feedback

 
Erhaltene "Hilfreich"-Stimmen für Rezensionen: 74% (20 von 27)
 

Rezensionen

Top-Rezensenten Rang: 153.439 - Hilfreiche Stimmen insgesamt: 20 von 27
Glücklich Führen: Schritt für Schritt zu ausgezeic&hellip von Uwe Rotermund
Ich kenne Uwe Rotermund seit vielen Jahren und freue mich über seine Publikation. Genau so habe ich ihn im Umgang mit seinen Mitarbeitern und Kunden erlebt. Wer nach Wegen sucht, den Menschen in den Mittelpunkt zu stellen und unternehmerischen Erfolg nicht als Gewinnziel, sondern als Ergebnis eines fairen Miteinanders betrachtet, bekommt mit diesem Buch eine Fülle von Anregungen. Denn: Als erfolgreiche Führungskraft muss man kein Ausbeuter und Abzocker sein. Eine faire, menschen- und umweltgerechte Führung steht dem Erfolg nicht im Weg.
Profitwahn: Warum sich eine menschengerechtere Wir&hellip von Christian Kreiß
10 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
,Profitwahn ist ein wichtiges Buch, das die Mainstream-Ökonomie in ihren Grundfesten erschüttert. Die berechtigte Kritik an der herrschenden Eigentumsordnung dient als Grundlage für alternative Ansätze, die eine menschengerechtere Wirtschaft hervorbringen würden. Die Lösungsvorschläge (u.a. fließendes Geld, Bodenreform, Veränderung des Steuersystems) werden überzeugend, klar und verständlich vorgetragen.
Das menschliche Maß: Entwurf einer Mitweltökonomie von Gustav Bergmann
3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Dieses Buch ist der Hammer! Während bislang eher fachfremde Autoren wie der Psychologe Csikszentmihalyi (Flow), der Anthropologe Graeber (Schulden) oder der Theologe Küng (Anständig wirtschaften) Kritik an den Wirtschaftswissenschaften übten, legen Bergmann und Daub ein Werk mit deutlichem ,Stallgeruch vor. Mit klaren Worten beschreiben sie den falschen Weg der Wirtschaft und zeigen Möglichkeiten auf, miteinander besser umzugehen. Wer in Politik und Wirtschaft Verantwortung trägt, sollte dieses Buch unbedingt lesen.

Wunschzettel