Escalade

 
Erhaltene "Hilfreich"-Stimmen für Rezensionen: 63% (29 von 46)
 

Rezensionen

Top-Rezensenten Rang: 405.856 - Hilfreiche Stimmen insgesamt: 29 von 46
Russell Hobbs 18374-56 Fast Brew Kaffeemaschine mi&hellip von Russell Hobbs
4.0 von 5 Sternen Russel Hobbs, 24. September 2013
Wir haben dieses Gerät als Ersatzbeschaffung für eine Bomann Kaffeemaschine gekauft. Die Rezension basiert auf dem Ersteindruck nach wenigen Tagen.

+ Sehr schnell zubereiteter Kaffee (also das Wasser schießt wirklich gerade so durch)
+ Der Kaffee ist wirklich heiß. Ich kann ihn nicht sofort trinken. Aber ich bin da auch etwas empfindlicher als andere.
+ Das Gerät macht einen qualitativ guten Eindruck wenn auch nicht wirklich edel
+ Bedienung ist einfach (ist ja auch nur eine Kaffeemaschine)
+ Die Kanne hält den Kaffee mind. 1 Std heiß. Hatten am Abend des Wareneingangs eine vorgewärmte Kanne mit Wasser zum… Mehr dazu
Bomann KA 167 CB Kaffeeautomat von Bomann
1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Billig - und zwar zu Recht, 17. September 2013
+ billig
+ funktioniert
+ Kaffee schmeckt normal

- hakeliger Filterkorb beim auf- und zumachen
- Filtertüten können beim zuschwenken des Filterkorbes umklappen, sodass der Kaffee nicht ordentlich gebrüht wird und man nur eine Siffe zum trinken erhält
- sehr lange Brühdauer. Die Wasserzuführung ist nicht stetig, sonder schaltet sich an und aus. Daher kann man auf seinen Kaffee gerne mal ~15min warten

3 Sterne und nur eine bedingte Kaufempfehlung wenn man wirklich keine Ansprüche hat.
Kapitalismus, Sozialismus und Demokratie (Uni-Tasc&hellip von Joseph A. Schumpeter
2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein aufrichtiger Ökonom, 28. September 2011
Meine Rezension soll keine Inhaltsangabe sein.

Was mich sehr beeindruckt hat, war der Recht schonungslose Versuch die Tatsachen objektiv zu beschreiben. Wie es sich eigentlich für jeden seriösen Wissenschaftler gehört!

Einige Kapitel bedürfen jedoch, auf Grund des Schreibstils und der manchmal unterstellten ökonomischen Vorkenntnisse, höherer Konzentration und Engagement des Lesers. Dies sollte jedoch nicht abschrecken. Schumpeter ist ein Typ Mensch mit dem man das kritische und analytische Denken trainieren kann, selbst würde er über ein trivialeres Thema schreiben und auch obwohl das Buch "in verzweifelter Kürze"… Mehr dazu