ARRAY(0xaa7f1ce4)
 

Stephan Drewianka

"musicalworld"
(REAL NAME)
Musicalworld
Erhaltene "Hilfreich"-Stimmen für Rezensionen: 83% (1.264 von 1.517)
 

Beiträge


Top-Rezensenten Rang: 677.328 - Hilfreiche Stimmen insgesamt: 1264 von 1517
Baraka  [Blu-ray] [Collector's Edition] <b>Blu-ray</b> ~ Ron Fricke
17 von 31 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Digipack = Pappschachtel, 12. Dezember 2008
Ich habe grade die "Collectors Edition im Digipack" per Post erhalten und bin mehr als enttäuscht: Statt hochwertiger Verpackung rutscht (durch das mitbestellte Buch platt gedrückt) ein dünner Pappkarton aus der Amazon-Box. Die Blu-ray benfindet sich in einem einfachen Pappeinschub und ist jetzt schon staubig. Was haben die sich denn dabei gedacht? Zwar ist es schön, bei so einem Film auch an die Umwelt zu denken, einen qualitativ so wertiger Film jedoch in einer derart billigen und unsicheren Verpackung zu präsentieren ist (selbt bei dem recht günstgen Preis) eher eine Frechheit. Gesehen habe ich den Film noch nicht, aber die Verpackung hat maximal 2 Sterne… Mehr dazu
Ost/Band of Brothers von Michael Kamen
Ost/Band of Brothers von Michael Kamen
6 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Ich bin ein Fan grosser orchestraler Filmsoundtracks. Leider ist das letzte Jahr wirklich mager ausgefallen, nicht mal Altmeister wie John Williams konnten mich mit MÜNCHEN oder GEISHA wirklich vom Hocker hauen. Mehr durch Zufall bin ich auf die DVD-Version der Fernsehserie BAND OF BROTHERS gestossen. Wer die Serie gesehen hat, wird nur schwer den Ohrwurm der Titelmusik wieder los, die es auf der CD gleich in zwei Versionen (einmal als gesummter Bonus-Track) zu hören. Streicher-gewaltig und Trompeten-bomastisch kommt besonders die Band Of Brothers Suite daher (Track 2 und 3), die mit über 6 und 9 Minuten einen Melodieaufbau der zwei Titelthemen präsentieren, die mir… Mehr dazu
Wicked von Stephen Schwartz
Wicked von Stephen Schwartz
5 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Tony gekrönter Broadway-Hit, 9. September 2004
Mit dem Prequal zum legendären Musical "Der Zauberer von Oz" ist Komponist und Texter Stepen Schwartz, der schon für seine Werke Godspell, Pippin und Gepetto berühmt war, endlich der Broadway-Erfolg gelungen, den das krisengeschüttelte New York nach dem 11. September bitter nötig hatte. Vor kurzem wurde Susan Hilferty für die besten Kostüme, Eugene Lee für die beste Bühne und Idina Menzel als beste Hauptdarstellerin (Elphaba) mit den begehrten Tony Awards 2004 in gleich drei Kategorien geehrt. Und das sicherlich zu Recht!
Leider ging die musikalische Seite des Stücks bei dieser Preisverleihung leer aus, was nach dem Genuss der… Mehr dazu

Wunschzettel