Rho Leonis

 
Erhaltene "Hilfreich"-Stimmen für Rezensionen: 63% (99 von 158)
Ort: 96-City
 

Beiträge


Top-Rezensenten Rang: 502.007 - Hilfreiche Stimmen insgesamt: 99 von 158
EasyAcc Samsung P5100 P5110 Case Cover Protective &hellip von EasyAcc
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Praktisch und günstig, 2. Februar 2013
Die Hülle tut, was sie soll. Sie schützt das Galaxy Tab, sieht dabei recht schick aus und hat dennoch für alle wichtigen Anschlüsse Aussparungen. Die Aufstellfunktion erfüllt ebenfalls ihren Zweck, ist relativ stabil und lässt sich schnell auf- und abbauen. Zwei kleine Nachteile sollten noch erwähnt werden: Erstens riecht das Teil (zumindest anfangs) sehr stark nach Plastik. Das lässt aber im Laufe der Zeit nach. Und zweitens fehlt eine Aussparung für einen Anschluss, und zwar für den Stromanschluss. Zum Aufladen muss man das Tab dann leider doch aus der Hülle nehmen bzw. den Klettverschluss zum Fixieren abmachen.
Das Fazit lautet… Mehr dazu
Jungfrau (40), männlich, sucht ... (XXL-Version) <b>DVD</b> ~ Catherine Keener
2 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Von einer Komödie erwarte ich eigentlich nur zwei Dinge: Überzeugende, witzige Schauspieler und eine originelle Story. Sollte das erste überwiegen, wäre ich sogar zufrieden, wenn der zweite Teil zu kurz käme. Leider ist in diesem Film von beidem nichts zu sehen. Die Story ist vorhersehbar, uninspiriert und bedient sich abgedroschener Klischees. Die Schauspieler machen ihre Arbeit noch schlechter. Vor allem Steve Carrell wirkt hölzern und unbeholfen. Vielleicht ist es seine "spezielle Art von Humor", die man einfach mögen muss. Ich persönlich finde ihn grundsätzlich nicht sonderlich witzig und in diesem Film wirkt er einfach nur albern. Das gilt… Mehr dazu
Being John Malkovich <b>DVD</b> ~ John Cusack
Being John Malkovich DVD ~ John Cusack
8 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Als ich den Film zum ersten Mal sah, war ich schon ziemlich begeistert. Vor kurzem schaute ich ihn ein zweites Mal an, diesmal mit meiner Freundin, die ihn vorher noch nicht kannte. Nachdem sie sich den ganzen Film über ruhig verhalten hatte, meinte sie am Ende dann "Und was soll das Ganze nun?"
Diese Reaktion hatte ich genau so erwartet und ich denke, dass wohl viele Menschen so reagieren werden. Denn für den, der nicht gerne philosophiert und zwischen den Zeilen liest, mag sich tatsächlich der Verdacht aufdrängen, dass es sich hierbei um einen Film ohne Sinn und Verstand handelt. Aber darin sehe ich schon wieder etwas äußerst Positives - denn der Film… Mehr dazu