Biebl Karl-heinz

"heinz biebl"
(REAL NAME)
Heinz Biebl
Top-Rezensenten Rang: 1.457
Erhaltene "Hilfreich"-Stimmen für Rezensionen: 77% (458 von 593)
Ort: Wien
 

Beiträge


Top-Rezensenten Rang: 1.457 - Hilfreiche Stimmen insgesamt: 458 von 593
Es Lebe der Zentralfriedhof von Wolfgang Ambros
Es Lebe der Zentralfriedhof von Wolfgang Ambros
5.0 von 5 Sternen Wurzeln, 27. August 2014
Man muss kein großer Freund des Austropop sein, um dieses Album zu lieben, denn hierauf sind einige Nummern, die schon etwas ganz besonders sind.

Mein absoluter Liebling darauf ist die "Familie Pingitzer", ein Gemeindebau-Blues, wie er seither und wahrscheinlich in alle Ewigkeit unerreichbar sein wird. Hier liegen die Wurzeln des Herrn Ambros gut sichtbar zutage, als er noch an seinen Anfängen und authentisch war. Grossartig.
Ulysses von James Joyce
Ulysses von James Joyce
5.0 von 5 Sternen Gde wagon restaran?, 27. August 2014
Da ich nicht russisch kann, kann ich über die Qualität der Übersetzung nichts sagen. Das Original hingegen kenne ich ganz gut, daher fünf Sterne.

Warum ich die russiche Übersetzung eines Buches kaufe, obwohl ich kein Russisch kann und das Original kenne? Gute Frage! Der schöne Einband? Zuneigung zu kyrillischen Schriftzeichen? Teil einer Sammlung? (Zutreffendes bitte ankreuzen.)
Am Gletscher von Halldór Laxness
Am Gletscher von Halldór Laxness
4.0 von 5 Sternen Eine schräge Geschichte, 27. August 2014
Eine schräge Geschichte: der Erzähler, ein junger, ungeweihter Theologe, wird vom Bischof von Reykjavik ins isländische Hinterland an den Snaefellsjökull geschickt um die Zustände der dortigen Pfarrgemeinde zu erkunden. Was er dort vorfindet, spricht Bände: die Kirche baufällig und vernagelt, der Pfarrer unterwegs und beinahe unerreichbar, aber nicht um seinen seelsorgerischen Pflichten nachzukommen, sondern um als Reperaturdienst für alles zur Verfügung zu stehen. Der Bericht des jungen Theologen über die Seelsorge in der Gemeinde steht daher schnell fest, aber immer skurrilere Ereignisse verzögern seine Abfahrt immer wieder, bis er… Mehr dazu