ARRAY(0x9ef81954)
 

Ricci

 
Top-Rezensenten Rang: 1.099
Erhaltene "Hilfreich"-Stimmen für Rezensionen: 75% (462 von 617)
 

Rezensionen

Top-Rezensenten Rang: 1.099 - Hilfreiche Stimmen insgesamt: 462 von 617
First Times von Abbi W. Reed
First Times von Abbi W. Reed
Dan ist am Wochenende bei seiner Freundin Beth. Beth's Bruder Jared taucht auf einmal auf und stört das gemeinsame Turteln der Beiden. Als Dan im Bad ist, kommt Jared hinzu, zieht sich aus und geht duschen. Damit löst er etwas in Dan aus, was dieser noch nicht richtig einordnen kann. Er denkt dauernd an ihn, auch in Situationen, in denen er bestimmt nicht an andere Männer denken sollte. Als er Jared zwei Jahre später auf einer Party wiedersieht, beschließt Dan, ihn mit seinen Gefühlen zu konfrontieren. Wenn er schwul ist, dann ist es Jared's Schuld und dafür sollte er Verantwortung übernehmen! Dan will ihn dazu überreden, seine ersten… Mehr dazu
Ein neues Leben, ein neues Glück von Miamo Zesi
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Torben arbeitet im Unternehmen von Paul und verliebt sich in ihn. Dies ist etwas, womit er niemals gerechnet hatte, nachdem sein Mann Peter bei einem Unfall verstarb. Das Problem hier ist nur, das Paul ein Womanizer ist, der immer am besten zwei Frauen auf einmal anzutreffen ist. Aber nicht nur, dass er Torben's Boss ist, nein, er ist ein Perfektionist und ein Arschloch hoch zehn.

Die Geschichte an sich hat mir gut gefallen, aber der Schreibstil war für mich zu ungeschliffen. Hier fehlten besonders Gefühle. Torben ist verliebt. Und nun? Wie geht er damit um? Was fühlt er, wenn er ihn sieht? Wieso hat er sich in Paul verliebt, obwohl hier eigentlich keine Chance… Mehr dazu
Nur eine Kleinigkeit (Mr. Right-Serie) von Piper Vaughn
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Rue hat feste Ziele im Leben, für die er hart arbeitet. Aber die Mitteilung, dass er Vater wird, das ist etwas, womit er nicht gerechnet hätte, denn es war ein einmaliger Ausrutscher (zuviel Alkohol). Die Mutter des Kindes, seines Kindes, wollte es nicht und ohne groß zu überlegen, sagte er "Ich nehme es.". Damit veränderte er sein Leben grundauf.

Erik hat so seine Probleme mit dem Leben da draußen. Er hat seinen Traumberuf, das Schreiben, was er von zu Hause aus machen kann, und lebt daher völlig zurückgezogen. Mit Veränderungen kann er daher ganz schlecht umgehen. Somit ist es natürlich ziemlich schwer für ihn,… Mehr dazu