makrelchen

"makrelchen"
 
Erhaltene "Hilfreich"-Stimmen für Rezensionen: 51% (36 von 71)
 

Rezensionen

Top-Rezensenten Rang: 470.729 - Hilfreiche Stimmen insgesamt: 36 von 71
Die Kunst, Recht zu behalten von Arthur Schopenhauer
Die Kunst, Recht zu behalten von Arthur Schopenhauer
3.0 von 5 Sternen Interessant, aber schwierig, 10. September 2013
Könnte ich fließend Latein und Griechisch, wäre die Lektüre einfacher. Ich kann beides nicht und kann daher nur ahnen, welch spitzfindig-ironisches Werk Schopenhauer hier verfasst hat. Dennoch machen die verständlichen Teile Spaß.
Die 33 wichtigsten Ereignisse der deutschen Geschi&hellip von Bernd Ingmar Gutberlet
4.0 von 5 Sternen Brauchbarer Überblick, 8. August 2013
Klar, in einem relativ schmalen Band die deutsche Geschichte zusammenfassen, dann auch ein Ranking aufstellen - denn die 33 wichtigsten deutschen Ereignisse der Geschichte wollen ja erstmal gefunden, sortiert und bewertet werden. Aber der Autor hat seine Sache gut gemacht - der Band ist eine kurze, weitgehend gut lesbare Überblickgsgeschichte für Deutschland (und seine Vorläufer). Muss man nicht haben, aber zum Füllen von Lücken, zum Auffrischen, vielleicht auch zum Ärgern über die Auswahl taugt das Buch gut.
Die Braut im Schnee von Jan Seghers
Die Braut im Schnee von Jan Seghers
3.0 von 5 Sternen Für einen Krimi sehr gut, 22. Januar 2013
Ich lese selten Krimis, weil sie mich durch stereotype Handlungen und langweilige Sprache immer wieder enttäuschen. Die Braut im Schnee sticht positiv heraus, weil die Enttäuschung zwar kommt, aber deutlich später als in anderen Krimis. Zwar ist etwa ab der Hälfte der Erzählung klar, wer der Täter ist, dennoch ist die Handlung spannend und sind die Personenbeschreibungen erträglich klischeehaft. Für Krimifreunde sehr empfehlenswert, für Krimivermeider wie mich mal eine nette Abwechslung. Nicht mehr, aber definitiv auch nicht weniger.