ARRAY(0xa295e414)
 

Klassenkasper

 
Erhaltene "Hilfreich"-Stimmen für Rezensionen: 100% (10 von 10)
 

Rezensionen

Top-Rezensenten Rang: 319.882 - Hilfreiche Stimmen insgesamt: 10 von 10
TP-Link TL-PA251 AV200+  Powerline-Adapter (integr&hellip von TP-Link
4.0 von 5 Sternen Besser als WLAN, 14. Januar 2013
Das Kit lies sich ohne Murren und ohne großartiges Konfigurieren installieren. Eingestöpselt und los gings.
Habe einen Adapter im Büro, den anderen im Wohnzimmer für meine Netzwerk-Geräte dort.
Beide Anschlüsse sind im gleichen Stockwerk, aber die Daten müssen Leitungsbedingt erst durch den Sicherungskasten im Erdgeschoss - Strecke ~50 Meter.
Die Übertragungsgeschwindigkeit liegt dadurch bei nur ca. 6,6 MB/s. Könnte also bei 1080HD-Streaming je nach Bitrate der Quelle ein wenig knapp werden hier und da.
Könnte mir allerdings vorstellen, daß sich die Leistung drastisch erhöht, wenn die beiden Adapter an einer… Mehr dazu
Scythe Katana 4, für alle Sockel geeignet von Scythe
10 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen 1A-Sahneteil, 20. Mai 2012
Hab den Katana jetzt seit 3 Wochen am Start und bin begeistert.
Meine CPU-Temp ist mit dem Katana um ~12°C im Idle gesunken (vorher mit AMD-Lüfter lag ich im Idle bei ~48°C!!).
Das Teil ist auch sowas von leise, daß man fast meint er würde nicht arbeiten. :)
Um die Lüftergeschwindigkeit zu steuern benutze ich das kleine Freeware-Tool "SpeedFan".
Verbaut habe ich den Katana auf einem Gigabyte-Board (GA-870A-USB3), auf dem ein AMD Phenom(tm) II X4 965 Processor (3415 MHz) werkelt.
HDD Festplatten Adapter für IBM A / R / T / X Mode&hellip von Firstcom
2.0 von 5 Sternen Bedingt nutzbar..., 16. Oktober 2011
Hab den Adapter in meinem A31 Thinkpad zusammen mit einer Hitachi HTS723216L9A360 (149 GB) SATA als zweite Festplatte am werkeln.
Funktioniert auch alles soweit. Allerdings gibt es ein Problem mit der Datenrate.
Die Platte könnte ohne weiteres UDMA-6 (ATA-133) unter XP 32bit erreichen. Aber leider reichts im A31, trotz aktuellstem BIOS und Chipsatz-Treiber nur zu UDMA-2 (ATA-33). Das ist natürlich nicht sehr beeindruckend.
Es gibt leider auch keine Möglichkeit dies zu ändern. Habe alles machbare ausprobiert und nach BIOS-Update, Chipsatz-Treiber-Update und dem Testen eines anderen Adapters enttäuscht aufgegeben.
Sorry, aber m.E. ist es… Mehr dazu