Amazon Customer

"haraldsteiner2"
 
Erhaltene "Hilfreich"-Stimmen für Rezensionen: 100% (15 von 15)
 

Rezensionen

Top-Rezensenten Rang: 711.771 - Hilfreiche Stimmen insgesamt: 15 von 15
Die Fährte der Toten. Vampirthriller: Gesamtausgab&hellip von Michael White
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Vom Feinsten!, 27. August 2013
Fantasy vom Feinsten! Der letzte Satz ist verschlungen, ich lecke mir die letzten Worte genüsslich von meinen Fingern und wünsche Herrn White einen guten und vor allem schnellen Run bei der Fertigstellung des nächsten Werkes um dieses faszinierende Wesen Lee!

Was für eine rundum gelungene Frauengestalt! Was soll ich sagen: Lee hat das Potential zu einem Jack Reacher der Fantasyliteratur. Dieses Universum, das White für seine Protagonistin geschaffen hat, es macht süchtig und verlangt nach neuem Stoff.

Selbstverständlich bedient sich White bei einer Vielzahl von Zutaten, die es in der Küche der phantastischen Literatur sowie in… Mehr dazu
Die Augen der Tuareg von Alberto Vázquez-Figueroa
Die Augen der Tuareg von Alberto Vázquez-Figueroa
5.0 von 5 Sternen Grossartig, 30. Dezember 2012
Die Werke dieses Autors als große Literatur zu bezeichnen wäre sicher verfehlt. Aber ich kenne bis dato wenige die sich so auf das Abenteuer-Genre verstehen. Von dem legendären Tuareg bis zu dem packenden Ikarus bin ich mit seinen Romanen in Teile der Welt eingetaucht, die mir bis dahin verschlossen waren. Sicher gab es auch da ein oder andere schwächere Werk darunter, aber Die Augen der Tuareg gehhört ganz klar nicht dazu. Spannend, faszinierend und informativ - wenn auch die mitschwingende Zivilisationskritik für meinen Geschmack mitunter etwas zu plakativ daherkommt - stellt dieses Buch eine würdige Fortschreibung des Tuareg dar. Sehr schön auch… Mehr dazu
Und die Toten läßt man ruhen von Jürgen Kehrer
Und die Toten läßt man ruhen von Jürgen Kehrer
5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Herausragend!, 14. Mai 2004
Zugegeben, als Alt-Münsteraner bin ich sicherlich vorbelastet, was die Wilsberg-Reihe als solche angeht. Aber davon mal abgesehen zählt die Reihe um den schnodderigen Münsteraner Privatermittler Georg Wilsberg für mich zu dem Besten, das die deutsche Krimilandschaft zu bieten hat.
Die liebenswerte, amüsante und dramaturgisch erstklassig umgesetzte Erzählweise, das Gespür für spannende Krimistoffe und nicht zuletzt die herrlich gezeichneten Charaktere machen aus Wilsberg einen Lesestoff mit hohem Suchtpotential.
Sollten Sie Wilsberg bislang nur aus dem Fernsehen kennen, dann lösen Sie sich zunächst einmal von diesem Bild und geben… Mehr dazu

Wunschzettel