Evil woman

 
Erhaltene "Hilfreich"-Stimmen für Rezensionen: 88% (42 von 48)
Ort: Hamburg
 

Rezensionen

Top-Rezensenten Rang: 3.438.042 - Hilfreiche Stimmen insgesamt: 42 von 48
Wir wollen nur deine Seele von Die Ärzte
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Der Titel ist schon vielversprechend, und hinter dem Album verbergen sich an die 50 Live-Mitschnitte aus den Jahren 1994 bis 1998. Ideal für Neu-Ärzte-Fans wie mich, die mal einen Überblick kriegen wollen...

Kann man sich vielleicht nicht in einem Stück antun, aber eines ist klar: Diese CDs machen richtig Laune! Wie bei den Ärzten üblich, keine Spur von Political Correctness, und jede Geschmacksgrenze wird gnadenlos überschritten, aber genau das macht diese Band aus: Ihre hemmungslose Albernheit. Wer davon nach dem Genuss der zwei CDs noch nicht genug hat, für den gibt es noch eine zusätzliche Mini-CD nur mit Sprüchen, unbedingt… Mehr dazu
Am Wasser Gebaut von Fettes Brot
Am Wasser Gebaut von Fettes Brot
12 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Diese Scheibe der Fetten Brote aus meiner Heimatstadt Hamburg habe ich mal aus Neugier mitgenommen, Hip Hop ist eigentlich nicht meine Sache, aber Fettes Brot ist irgendwie was ganz Eigenes. Ihr Sound ist richtig fett (der Name ist Programm!) und ihre Texte gehören wohl mit zum Besten, was deutschlandweit zur Zeit zu Papier gebracht wird, eigentlich geht das schon in Richtung Punk, und daher wundert es wohl auch nicht, dass die drei Jungs auch schon mal mit Punk-Bands wie den Ärzten auf der Bühne stehen...

Ja, die Texte... Nach der genialen plattdeutschen Hymne NORDISCH BY NATURE gibt es auch auf diesem Album wieder jede Menge zu lachen, aber, ganz ehrlich, keine… Mehr dazu
American Idiot von Green Day
American Idiot von Green Day
15 von 17 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Zu dieser Scheibe kann ich nur eins sagen: Sie lag etwa ein Vierteljahr ausschließlich in meinem CD-Player, ich habe sie morgens und abends gehört, und manchmal wurde ich nachts wach und musste unbedingt einen Song aus dem Album hören, und dann hörte ich doch wieder alle... Die Nacht war vorbei und ich gerädert, aber was soll's... Es war es wert.

Diese Scheibe ist der Beweis, dass Punk durchaus Kunst sein kann, hohe Kunst sogar, denn der Anspruch des Albums ist erheblich... Ich habe selten eine besser durcharrangierte CD gehört, da ist alles genau durchdacht, das Cover, die Reihenfolge der Songs, die Geschichte, anhand derer der aktuelle… Mehr dazu