Petra Schale

"Labormäuschen"
 
Erhaltene "Hilfreich"-Stimmen für Rezensionen: 79% (552 von 700)
Ort: Heidelberg, Germany

Interessen
. Secondlife, spielen und arbeiten! .
 

Beiträge


Top-Rezensenten Rang: 109.778 - Hilfreiche Stimmen insgesamt: 552 von 700
Biology, Student Study Guide: Understanding Life von Sandra Alters
0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Understanding Life gehört zu jenen Büchern, die sich nicht einfach mit auf die Wiese oder an den Baggersee mitnehmen lassen. Auch für eine Bettlektüre ist das 864 Seiten dicke Werk zu erschlagend. Sandra und Brian Alters haben zusammen mit 21 Kollegen ein allumfassendes Lehrbuch geschrieben, das besonders eines ist: bunt und multimedial. Das Gesamtkonzept des Werkes lässt sich wohl am besten mit "sehr amerikanisch" umschreiben und ist für Schüler und Studenten im Grundstudium konzipiert. Jedes der 42 Kapitel fängt mit einer "In the News" Geschichte an, für die es jeweils als Ergänzung einen passenden Video-clip im Internet gibt. Ohne… Mehr dazu
Angewandte Mikrobiologie von Garabed Antranikian
Angewandte Mikrobiologie von Garabed Antranikian
6 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Lehrbuch-Klassiker, 7. Mai 2007
Alle paar Jahre erscheint ein besonderes Lehrbuch. Die Angewandte Mikrobiologie von Garabed Antranikian und 24 weiteren Verfassern ist ein solches. Die Autoren haben ein informatives und spannendes Buch geschrieben, das von der Einführung in die Diversität, Systematik und Physiologie von Mikroorganismen, über die rekombinante Proteinproduktion, bis hin zur Bioverfahrenstechnik mit vielen Beispielen alles enthält, was man wissen möchte. Am Ende jedes Kapitels findet man einen kleinen Ausblick auf die Zukunft. Bezeichnend für das Buch sind die vielen kleinen, aber wichtigen Details, die im Studium kaum Erwähnung finden. So wird im Kapitel über das… Mehr dazu
Fishes of the World von Joseph S. Nelson
Fishes of the World von Joseph S. Nelson
2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Kennen sie den Fisch des Jahres? 1984 war es die Bachschmerle (Barbatula barbatulae), 1994 die Nase (Chondrostoma nasus) und dieses Jahr steht ganz im Zeichen der Groppe (Cottus gobio). Diese Jahreszahlen verbinden aber Ichthyologen, die Wissenschaftler mit den Schwimmhäuten zwischen den Fingern, auch mit einem anderen Ereignis, das nun seinen dreißigsten Geburtstag feiert: Joseph Nelsons Fishes of the World. Es ist längst ein Klassiker unter den Fischbüchern mit seiner modernen Systematik der lebenden und fossilen Fischgruppen. Was 1976 mit einer Zusammenstellung der Ordnungen und Familien begann, ist inzwischen zu einem umfassenden Standardwerk für jene geworden,… Mehr dazu