Anne Junkers

 
Erhaltene "Hilfreich"-Stimmen für Rezensionen: 65% (72 von 110)
Ort: Ruhrgebiet
 

Rezensionen

Top-Rezensenten Rang: 80.250 - Hilfreiche Stimmen insgesamt: 72 von 110
Thriller-Box Vol. 1 von Simone Kaplan
Thriller-Box Vol. 1 von Simone Kaplan
16 von 17 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen unlesbar, 21. Februar 2013
Die Beschreibung hörte sich ganz nett an, also habe ich mir dieses ebook geladen.
Zum Inhalt kann ich wenig sagen - ich bin nicht über die ersten 4 Seiten hinaus gekommen. Die Fehlerquote ist einfach zu hoch. Rechtschreibfehler in rauer Menge, die Interpunktion eine Katastrophe und häufig genug auch noch grammatikalische Fehler. Dazu kamen dann ein zwei Sätze, die so mies übersetzt waren, dass sie nahezu sinnlos erschienen.
Über den ein oder anderen Fehler kann man beim Lesen hinwegsehen - aber wenn man ständig wegen der Fehler im Lesefluss unterbrochen wird, wird ein Text unlesbar. Und das ist hier leider der Fall.
Ich bin kein Hund, ich sehe nur so aus: Briefe von&hellip von Marion Sikor
5.0 von 5 Sternen wunderbar, 6. Januar 2013
Dieses Buch war lange nicht erhältlich bzw. nur gebraucht zu erwerben. Großartig, dass das Buch wieder verlegt wird.
Die Briefe der beiden Whippetgeschwister sind ganz wunderbar zu lesen und für jeden Whippethalter eigentlich Pflichtlektüre. Aber sicher wird das Buch auch anderen Hundebesitzern oder Tierliebhabern gefallen. Es ist natürlich alles ziemlich vermenschlicht - aber auf ganz wunderbare Weise.
Und ganz ab und zu (oder doch öfter?!) kommt einem das ein oder andere aus dem Leben der Whippets doch sehr bekannt vor.....
Der 7. Tag von Nika Lubitsch
Der 7. Tag von Nika Lubitsch
2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen kurzweilig, 4. Dezember 2012
Ich habe lange gezögert, aber nachdem das Buch so lange auf Platz 1 stand habe ich es mir doch geholt.
Der Sprachstil ist nicht hoch-literarisch - das würde auch nicht zu einem Krimi passen - aber auch nicht seicht-platt. Der Stil passt sehr gut zu dem weitgehend im Reportagestil aufgebauten Krimi. Ab und zu habe ich mich, wenn auch weit entfernt, an das Buch "Die verlorene Ehre der Katharina Blum" von Böll erinnert gefühlt.
Mir gefiel es, die Geschichte in mehreren Erzählsträngen/Abschnitten präsentiert zu bekommen. Es ist zwar sowohl in der Handlung als auch im Aufbau des Krimis noch Luft nach oben - aber für mich war es eine nette… Mehr dazu

Wunschzettel