Rainer Ascherson

 
Top-Rezensenten Rang: 4.961
Erhaltene "Hilfreich"-Stimmen für Rezensionen: 81% (941 von 1.155)
Ort: Berlin
 

Rezensionen

Top-Rezensenten Rang: 4.961 - Hilfreiche Stimmen insgesamt: 941 von 1155
Verbreitungsatlas der Farn- und Blütenpflanzen Deu&hellip von Bundesamt für Naturschutz (BfN)
8 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Mit dem Erscheinen des Verbreitungsatlas liegt zum ersten Mal eine gesamtdeutsche Übersicht über die Verbreitung der Farn- und Blütenpflanzen in Deutschland vor.

Beeindruckend ist die Anzahl der Pflanzen-Kartierer und Spezialisten, die an dem Projekt (zum größten Teil ehrenamtlich) mit gearbeitet haben, die genaue Zahl wird nicht genannt, aber es sind tausende, insgesamt benötigt die Aufzählung der Namen 16 Seiten!

Das Buch ist grob aufgeteilt in:
 Einem Allgemeinen Teil (Entstehungsgeschichte, ökologische Daten etc.) mit 35 Seiten
 Kommentare zu ausgewählten Arten (Auffälligkeiten der… Mehr dazu
Deutschlands Landschaften - ein Bildband mit beein&hellip von Berthold Steinhilber
0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Der Grund weshalb ich das Buch "Deutschlands Landschaften" von Berthold Steinhilber wärmstens empfehlen kann, liegt in den gezeigten Bildern.
Atmosphärisch brillant und phototechnisch perfekt zeigen sie dem Leser bekannte Landschaften zauberhaft neu.
Steinhilber gibt am Ende des Buches selbst die Erklärung dafür: die meisten Aufnahmen entstanden nicht an sonnenüberglänzten Tagen, sondern "meist an den Grenzen des Tages, um eine angenehme Farbstimmung zu erhalten."

Die menschenleeren Naturlandschaften verleiten dem Betrachter zum Verweilen und wecken gleichzeitig Neugier selbige zu besuchen.

Neben den "üblichen… Mehr dazu
Erinnerungen eines Insektenforschers V von Jean-Henri Fabre
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Im fünften Band seiner "Erinnerungen eines Insektenforschers" zeigt sich Jean-Henri Fabre auf dem Höhepunkt seines Schaffens:
Phantastische Beschreibungen des Verhaltens der Insekten wechseln sich ab mit stilistisch brillanten Schilderungen (z.B. Metamorphose der Zikade (S. 202f) und gehen über in allgemein gültige Betrachtungen über die Schönheit und dem "Kreislauf des Lebens".

Das Repertoire der Insekten bzw. Tiere erweitert sich, diesmal sind dabei:
Skarabäus, Mistkäfer, Zikade, Gottesanbeterin, Fangschrecke, Mondhornkäfer, Onthophagen, Stichling, Wendehals, Ameise, Krabbenspinnen, Sandwespe
Wie gewohnt wird auch ein… Mehr dazu