Carolina

 
Erhaltene "Hilfreich"-Stimmen für Rezensionen: 59% (26 von 44)
 

Rezensionen

Top-Rezensenten Rang: 38.338 - Hilfreiche Stimmen insgesamt: 26 von 44
"Gourmet" im Alltag von Bina Sparks
"Gourmet" im Alltag von Bina Sparks
1 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Wie bereits bei "Lecker Schmecker" der gleichen Autorin geschrieben, wurde mir dieses Buch (mit dem anderen) geschenkt. Im Gegensatz zu Frau Sparks bin ich im gastronomischen Sektor tätig (koche jedoch nur als Hobbyköchin) und schreibe keine Bücher.
Das andere Buch habe ich bereits rezensiert, hier bin ich etwas weniger ausführlich, da sich die meisten Punkte wiederholen.

Auch hier sind die Rezepte bunt durcheinander gereiht (salzig, süß, Brot, Eintöpfe, Salat, Nudelgerichte, Drinks, usw. ) und es gibt keine Kapitel. Italienisch und asiatisch, österreichisch und deutsch, alle Rezepte sind nacheinander zu lesen.
Nicht… Mehr dazu
Lecker Schmecker von Bina Sparks
Lecker Schmecker von Bina Sparks
0 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Das Buch wurde mir (neben einem zweiten Kochbuch der Autorin) geschenkt. Von einer Freundin, die selbst nicht gerne kocht. Und ich hatte beide noch nicht, obwohl ich aufgrund beruflicher Notwendigkeit, aber auch gerne privat, Kochbücher sammle. Daher war die Freude groß. Aber leider nur kurz.

Es ist erschreckend ein Kochbuch mit komplett durcheinandergewürfelten Rezepten (salzig, süß, Brot, Eintöpfe, Salat, Nudelgerichte, Drinks, usw. ) in Händen hält. Ein Kochbuch ohne Kapitel, ohne Kriterium den Ursprung oder die Zutaten der Rezepte betreffend, und mit den unsinnigsten Ratschlägen gespickt.

Die Autorin, die sich als… Mehr dazu
Toskanische Verführung von Franziska Hille
Toskanische Verführung von Franziska Hille
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Dem Roman fehlt nichts, was zu einem typischen Liebesroman (nach dem Vorbild einer Rosamunde Pilcher) gehört. Nur ist hier der Schauplatz in der Toskana, statt in Schottland, England oder Irland. Das Buch ist flott und gut geschrieben, liest sich rasch.
Irritierend empfinde ich jedoch, dass als Herausgeber ein Verlag angegeben ist, der keiner ist (laut Webseite) und der Autorenname auf dem Umschlag mit Franziska Hille angegeben ist, im Innenteil jedoch mit Susanne Gerdom.
Bei Gelegenheit werde ich wieder ein Buch von Franziska Hille kaufen.

Nachtrag: Danke der Autorin für die Erklärung zum Pseudonym und zu Quindie. Schade, dass Amazon in diesem Fall unter… Mehr dazu