Peter Lingner

"Durchschnittsleser"
(REAL NAME)
 
Erhaltene "Hilfreich"-Stimmen für Rezensionen: 61% (44 von 72)
Ort: Essen
 

Rezensionen

Top-Rezensenten Rang: 2.263.052 - Hilfreiche Stimmen insgesamt: 44 von 72
Der Nobelpreis: Roman von Andreas Eschbach
Der Nobelpreis: Roman von Andreas Eschbach
0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Hans-Olof Andersson wird im Vorgriff auf die Nobelpreisvergabe in Medizin von einem mysteriösen Unbekannten aufgesucht und aufgefordert für eine Frau zu stimmen. Er bietet eine hohe Summe dafür doch Hans-Olof lehnt ab. Da es den Hintermännern wichtig ist setzen sie ihn unter Druk, in dem sie seine Tochter entführen. Auf Grund des Druckes stimmt er für die Kandidatin doch seine Tochter wird nicht frei gelassen. In seiner Not wendet sich Hans-Olof an seinen Schwager, der im Gefängnis sitzt und den er auf Grund seiner Stellung vorzeitig entlassen lässt.

Sein Schwager ist Industriespion und begibt sich auf der Stelle auf die Suche nach seiner… Mehr dazu
Die Macht der sechs Steine (Ein Jack-West-Thriller&hellip von Matthew Reilly
Das Buch ist in gewohnter Reilly Manier schnell und mit vielen Actionszenen gespickt. Der Elitesoldat Jack West wird auf seiner Farm angegriffen. Er muß mit seinem alten Team fliehen und ein weitere Wettlauf gegen die Zeit gewinnen, um die Welt vor einer Katastrophe zu bewaren.
Die Beschreibung folgt wie schon bei anderen Reilly Büchern nicht immer der Logik sondern der Action. Ich habe das Buch schnel und flüssig gelesen, doch die Auflösung kam und kam nicht. Wird es denn reichen bis zur Seite 450?
Nein!
Das hat mich etwas gewundert, stand doch niergendwo geschrieben, dass es eine Fortsetzung geben würde. Wenn ich noch keine Reilly Bücher… Mehr dazu
Kalte Asche: David Hunters 2. Fall von Simon Beckett
Dr. Hunter ist wieder unterwegs. Er wird auf eine kleine Insel Namens Runa geschickt, da es dort zu einem Leichenfund kam und geklärt werden muss, ob es sich dabei um einen Mord handelt. Er wird begleitet von dem jungen Constable Duncan und dem Inspector Frasier, beide wie sie nicht unterschiedlicher sein können. Auf der Fähre treffen sie noch auf Maggie, eine "Schriftstellerin", die im Verlaufe des Buches noch so einiges durcheinander wirbeln wird. Auf der Insel lebt mit Brody ein alter erfahrener Polizist, der vor einiger Zeit seine Familie verloren hat und eigenbrödlerisch und doch zielstrebig dem Team hilft. Die Insel wird "beherrscht" von den Strachan's, die… Mehr dazu

Wunschzettel