Amazon Customer

"Pero"
www.perolicious.de
Erhaltene "Hilfreich"-Stimmen für Rezensionen: 52% (348 von 674)
 

Rezensionen

Top-Rezensenten Rang: 42.255 - Hilfreiche Stimmen insgesamt: 348 von 674
Custodias Blut von P.&T. Ferbeth
Custodias Blut von P.&T. Ferbeth
Durch Erzählungen erwachte Interesse an diesem Werk in mir, sodass ich es lesen wollte. Ich lese zwar gerne mal Urban Fantasy, aber zugegebenermaßen gehören reines Fantasy und Romance nicht gerade zu meinen bevorzugten Genres. Und obwohl man hier sogar auf beides in geballter Kraft trifft, fand ich es nicht so schlecht. Anfangs hatte ich das Problem, in die Geschichte hineinzufinden. Ich wurde mit zu vielen neuen Vokabeln bombardiert, mit denen ich nichts anfangen konnte - Abbyshon, Shagoon, Enigmar, etc. Doch als ich mich endlich hineingefunden hatte, war ich auf den Fortgang der Geschichte ziemlich gespannt. Für mich war das Lesen eine neue Erfahrung und das Buch… Mehr dazu
Anatol und die Wurschtelfrau: Roman (Gulliver) von Christine Nöstlinger
4.0 von 5 Sternen Desiree und ihr Großvater, 22. August 2014
Schon lange wollte ich mal ein Kinderbuch von dieser Autorin lesen und nun bot sich mir die Gelegenheit. Die Geschichte hat mir recht gut gefallen, weil sie sehr gut für Kinder geeignet ist, aber nicht so beschönigt ist, wie viele andere Kinderbücher. So wächst die Protagonisten in einer Familie mit einigen Problemen auf. Ständig wird gestritten und herumgeschrieen. Das kennen bestimmt viele Kinder von ihren eigenen Familien und daher kann das Buch diesen jungen Leserinnen und Lesern aufzeigen, dass sie nicht alleine sind. Vielleicht lernen sie dadurch auch, über ihre Probleme zu sprechen. Die Charaktere waren mir ebenfalls sehr sympathisch. Die Protagonistin… Mehr dazu
Gefühlte Wahrheit von Carin Müller
Gefühlte Wahrheit von Carin Müller
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Nachdem ich nur Gutes über dieses Buch gehört habe, hat mich das Cover vollkommen überzeugt: Ich musste es lesen. Eigentlich stehe ich nicht auf heitere Frauenromane, doch dieses Werk bietet mehr. Im Mittelpunkt steht zwar eine problematische Liebesbeziehung, allerdings liefert der Rahmen mehr. Es gibt lustige Situationen, seltsame Geister, eine Schiffstour nach Afrika und Fußball. Diese Elemente könnten also auch männliche Leser interessieren. Ich fand das sehr unterhaltsam und amüsant. Der Schreibstil lässt sich flüssig und schnell lesen, sodass ich nicht einmal zwei Tage gebraucht habe, um den Roman durchzulesen. Besonders gut gefallen haben… Mehr dazu

Wunschzettel