Amazon Customer

"Pero"
www.perolicious.de
Erhaltene "Hilfreich"-Stimmen für Rezensionen: 51% (351 von 682)
 

Rezensionen

Top-Rezensenten Rang: 47.888 - Hilfreiche Stimmen insgesamt: 351 von 682
Die Vernichteten von Ursula Poznanski
Die Vernichteten von Ursula Poznanski
Nachdem mir die beiden ersten Bände dieser Trilogie sehr gut gefallen haben, wollte ich natürlich auch das Finale lesen. Zugegebenermaßen hatte ich den Eindruck, dass die Geschichte noch relativ am Anfang stand und so war ich total aufgeregt, wie es nun in einem einzigen Band zum Ende kommen sollte. Die Geschichte beginnt da, wo der vorherige Band aufgehört hatte. Die Protagonisten suchen nach der Wahrheit und kommen entsetzlichen Geheimnissen auf die Spur. Bis dahin ist die Handlung sehr logisch und alles klärt sich zufriedenstellend auf. Der Schreibstil der Autorin ist erneut gewohnt flüssig, sodass man der Geschichte gut folgen kann. Allerdings fehlt mir… Mehr dazu
Switched at Birth - Die komplette erste Staffel [3&hellip <b>DVD</b> ~ Vanessa Marano
Der Trailer zum Serienstart hat mich angesprochen, obwohl ich Teenage-Dramaserien eigentlich nicht so mag. Diese hier hatte etwas Besonderes, da es das Thema der Gehörlosigkeit behandelt. Ich fand es unheimlich spannend, wie das umgesetzt werden sollte. Die Geschichte an sich ist ebenfalls interessant: Zwei Mädchen werden bei der Geburt vertauscht. Natürlich hat die Serie diese typisch überdramatisierte Handlung mit den üblichen Teenager-Problemen, welche Personen in meinem Alter (um die 30) nicht mehr anspricht. Aber dass einige Protagonisten sich lediglich mit der Gebärdensprache verständigen können ist ziemlich interessant. Die Umsetzung ist… Mehr dazu
Grave Encounters <b>DVD</b> ~ Sean Rogerson
Grave Encounters DVD ~ Sean Rogerson
4.0 von 5 Sternen Also ich finde ihn spannend, 14. September 2014
Den Trailer hatte ich schon ganz oft im Internet gesehen und daher wollte ich den Film endlich einmal sehen. Von der Story her ist er nichts Besonderes. Ein paar Personen sind in einem Haus eingesperrt, indem paranormale Dinge passieren. Zudem ist es im Stil des Found Footage gedreht wie mittlerweile einige Horrorfilme (z.B. Paranormal Activity). Allerdings kommt für mein Empfinden sehr viel Spannung auf. Anfangs ist der Film sogar etwas lustig und dann geht es mit dem Horror richtig los. Die Bilder und die Atmosphäre sind düster und gruselig. Besonders gut finde ich, dass tatsächlich was passiert und nicht nur angedeutet wird wie in vielen anderen Filmen dieser Art. Das… Mehr dazu

Wunschzettel