Amazon Customer

"Pero"
 
Erhaltene "Hilfreich"-Stimmen für Rezensionen: 52% (366 von 708)
 

Rezensionen

Top-Rezensenten Rang: 36.846 - Hilfreiche Stimmen insgesamt: 366 von 708
Shadow Falls 03. Taken at Dusk (Shadow Falls Novel&hellip von C. C. Hunter
2.0 von 5 Sternen Band 2 wiederholt sich, 21. Oktober 2014
Die ersten beiden Bände der Reihe habe ich nahezu verschlungen. Daher war ich schon auf Teil 3 gespannt. Die Handlung fährt da fort, wo der letzte Band aufgehört hat. Und es geht quasi auch genauso weiter, was mir teilweise ein wenig langweilig war. Ich hatte das Gefühl, dass sich alles wiederholte, was man schon aus den vorherigen Bänden kannte. Es tauchen Geister auf, Kylie hat ihre Geschichten mit den Jungs und darüber hinaus gibt es die Suche nach dem, was Kylie ist. Vor allem die ganzen Liebesstorys haben mich gestört. Ich mag diese Reihe, weil sie so alles liefert, was ich gerne lese: Spannung, tolle Chraktere, super Schreibstil, Fantasy-Elemente wie… Mehr dazu
Wolkig mit Aussicht auf Fleischbällchen 2 <b>DVD</b> ~ Sprecher: Robin Kahnmeyer
Wolkig mit Aussicht auf Fleischbällchen 2 DVD ~ Sprecher: Robin Kahnmeyer
4.0 von 5 Sternen Süße Naschtiere, 21. Oktober 2014
Da mir schon der erste Teil des Filmes gut gefallen hat, wollte ich mir natürlich auch die Fortsetzung anschauen. Fortsetzungsfilme können aber meist nicht an den Vorgänger anschließen und daher ging ich mit nicht so hohen Erwartungen an den Film. Von der Handlung her knüpft er an den vorherigen Teil an, allerdings geht es hierbei nicht um essbare Wetterlagen (weswegen der Titel in diesem Fall nicht unbedingt passt). Stattdesse konzentriert sich der Animationsfilm auf süße und lustige "Naschtiere". Diese Idee finde ich wirklich sehr nett und hat mir gut gefallen. Witzig fand ich beispielsweise die Shrimpansen (Shrimps als Schimpansen) oder… Mehr dazu
Glinda of Oz: Volume 14 of L.F.Baum's Original Oz &hellip von Lyman Frank Baum
Dies ist der letzte Band der Oz-Reihe, den der Autor geschrieben hat. Daher erwartete ich nun einen Höhepunkt und einen guten Abschluss der ganzen Geschichte. Wenn ich mich vorher vielleicht informiert hätte, hätte ich wahrscheinlich gemerkt, dass dies kein finaler Abschluss im eigentlichen Sinne ist, denn es endet quasi wie alle anderen Bände davor. So kann man davon ausgehen, dass der Autor vielleicht gar nicht wusste, ob dies nun wirklich der allerletzte Band sein würde. Dies darf ich aber nicht als Kritikpunkt ansehen. Dennoch hat mir das Buch nicht besonders gut gefallen. Obwohl das Werk nach der guten Fee Glinda benannt ist, steht sie nicht wirklich komplett… Mehr dazu

Wunschzettel