ARRAY(0xb40bc3c0)
 

Kerstin Scheuer

 
Erhaltene "Hilfreich"-Stimmen für Rezensionen: 70% (7 von 10)
 

Rezensionen

Top-Rezensenten Rang: 95.545 - Hilfreiche Stimmen insgesamt: 7 von 10
Der Regen, bevor er fällt von Jonathan Coe
Der Regen, bevor er fällt von Jonathan Coe
Als Rosamond nach einem langen und erfüllten Leben stirbt hinterlässt sie weder Kinder noch einen Ehemann. Daher kümmert sich ihre Nichte Gill um Rosamonds Nachlass. Sie findet u.a. einige besprochene Kasetten und einen Brief ihrer Tante, in dem diese bittet, die Kasetten einer junge Frau namens Imogen zukommen zu lassen. Aber wer ist Imogen? Und was ist auf den Kasetten?
Nachdem Gills Suche erfolglos bleibt, hört sie die Kasetten selbst und hofft, dort Hinweise darauf zu bekommen, wo sich Imogen aufhält. Was sie erfährt, ist die Geschichte ihrer Familie und einige Geheimnisse.

Mit "Der Regen, bevor er fällt" ist Jonathan Coe ein… Mehr dazu
Flavia de Luce 4 - Vorhang auf für eine Leiche: Ro&hellip von Alan Bradley
Unter den drei Schwestern des Hauses de Luce herrscht erstmals Einigkeit: dass das Familien¬anwesen Buckshaw für Dreharbeiten eines Filmteams genutzt werden soll, verspricht auf¬regende und spannende Aussichten. Da gerät selbst das bevorstehende Weihnachtsfest fast zur Nebensache. Dumm nur, dass die Hauptdarstellerin auf Buckshaw stirbt, bevor mit den Arbeiten an dem Film begonnen werden kann.
Natürlich ist es Flavia, die die Leiche findet und der Polizei wie gewohnt bei den Ermitt-lungen unter die Arme greift. Die Liste der Verdächtigen ist lang  so lang, dass sie beinahe vergisst, ihren lange vorbereiteten Plan umzusetzen, den Weihnachtsmann mittels selbst… Mehr dazu
Der Fisch ist ein einsamer Kämpfer: Roman von Astrid Waliszek
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Ein Buch der leisen Töne, 30. März 2014
Topolina ist 64 Jahre alt, arbeitet tagsüber als Putzfrau, abends belegt sie Sandwiches in einer Bar. Davon abgesehen führt sie ein sehr zurückgezogenes Leben. Sie spricht nicht, redet nicht, fühlt und lebt nicht wirklich. Bis der Sohn der Familie, in der sie putzt, ihr einies Tages einen Zettel hinterlässt, auf dem er sie darum bittet, seinem Fisch das Wasser zu wechseln. Zwischen den beiden entwickelt sich ein reger "Brief-" Kontakt und Topolina findet mehr und mehr ins Leben zurück.

Ich gebe zu, dass ich mir unter diesem Buch etwas anderes vorgestellt hatte - etwas "leichteres".
Tatsächlich ist das Buch jedoch auf… Mehr dazu

Wunschzettel

Mr Penumbra's 24-hour Bookstore von Robin Sloan
The Life List von Lori Nelson Spielman
The Life List von Lori Nelson Spielman
Vor dem Fest: Roman von Saša Stanišić
Vor dem Fest: Roman von Saša Stanišić
The Hen Who Dreamed she Could Fly von Sun-mi Hwang
Alle sieben Wellen: Roman von Daniel Glattauer
Alle sieben Wellen: Roman von Daniel Glattauer