Kerstin Scheuer

 
Erhaltene "Hilfreich"-Stimmen für Rezensionen: 72% (13 von 18)
 

Rezensionen

Top-Rezensenten Rang: 47.162 - Hilfreiche Stimmen insgesamt: 13 von 18
Die zwei Welten: Ein Fantasy-Roman von L.R. Bäuml
In der Mädchentoilette stirbt eine Schülerin und introvertierte Nele war als einzige Zeugin dabei. Da sie sich zunächst ausschweigt, gerät sie selbst als Tatverdächtige ins Visier der Polizei. Schnell wird jedoch klar, dass das vermeintliche Opfer eines natürlichen Todes gestorben ist. Aber warum gibt Nele kurz vor ihrer Entlassung an, eine negative Energie in der Mädchentoilette gespürt zu haben, die weder Mensch noch Tier zu sein schien? Und warum scheint das Mädchen Dinge zu wissen, die sie eigentlich gar nicht wissen kann?

Der junge Polizist Michael ist schnell angetan von der rätselhaften, attraktiven Nele und… Mehr dazu
The Signature of All Things von Elizabeth Gilbert
The Signature of All Things von Elizabeth Gilbert
Inhalt:
Alma Whittacker wird zu Beginn des 19. Jahrhundert geboren.
Ihr Vater Henry Whittacker ist ein sehr erfolgreicher Botaniker, der bereits in weit entlegene Länder reist, um die dortige Pflanzenwelt zu studieren und in der westlichen Welt zu domeszieren. Im Laufe der Jahre entwickelte er sich so zum reichsten Mann der westlichen Welt.
Auch ihre Mutter stammt aus einer Familie, die seit Generation sehr erfolgreich auf dem Gebiet der Botanik arbeitet.
So wächst die kleine Alma in einer sehr behüteten Welt und in besonderem Luxus auf. Ihr wird eine besondere Bildung zu teil. Bereits als Kleinkind spricht sie mehrere Sprachen und unternimmt eigene kleine… Mehr dazu
Wasser für die Elefanten: Roman von Sara Gruen
Inhalt:

Jacob Jankowski ist über 90 Jahre alt und lebt in einem Altenheim. Als der Zirkus in die Stadt kommt und seine Zelte genau gegenüber des Altenheims aufschlägt, erinnert er sich an seine eigenen Jahre beim Eisenbahnzirkus zur Zeit der ersten Weltwirtschaftskrise und der Prohibition:

Kurz vor seinem Abschluss des Vetärinär-Studiums kommen Jacobs Eltern bei einem Autounfall ums Leben. Da diese hochverschuldet waren, erbt Jacob nichts: weder das elterliche Haus noch die Tierarztpraxis seines Vaters. Das weitere Studium kommt ihm daher sinnlos vor. Mitten in den Abschlussprüfung steht Jacob daher einfach auf, verlässt den… Mehr dazu

Wunschzettel