beccy

 
Erhaltene "Hilfreich"-Stimmen für Rezensionen: 57% (12 von 21)
 

Rezensionen

Top-Rezensenten Rang: 125.707 - Hilfreiche Stimmen insgesamt: 12 von 21
Todesschuss: Thriller von Karen Rose
Todesschuss: Thriller von Karen Rose
4.0 von 5 Sternen Super spannend, 22. Juli 2014
Todesschuss von Karen Rose ist der dickste Thriller den ich je gelesen habe, mit knapp 750 Seiten ein richtiger Schmöker, trotzdem war das Buch bis zum Schluss spannend.
Das Buch gehört zu einer Reihe. Ich habe die anderen Bücher nicht gelesen, habe mich trotzdem sehr gut "aufgehoben" gefühlt. Das Buch kann also auch einzeln gelesen werden.

Inhaltsangabe:
Wir reisen nach Baltimore und begleiten Stevie Mazzetti, die ein Trauma erlitten hat. Ihr Vater und ihr Sohn kamen bei einem Attentat um.
Nun ist Stevie und auch ihre Tochter in Gefahr, Clay ein Polizist bietet ihr Schutz.
Nach und nach kommen Stevi und Clay sich näher, wir… Mehr dazu
Sit Happens: Buddhismus in allen Lebenslagen von Timber Hawkeye
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Wundervoll !, 3. Juli 2014
Sit happens von Timber Hawkeye ist ein Ratgeber der mir sofort ins Auge gesprungen ist.
Das Thema Buddismus finde ich interessant. Der Untertitel kann einem glauben lassen das dieses Buch ein dazu bringen möchte in den Buddismus einzusteigen oder ähnliches, das tut es jedoch gar nicht.

Inhaltsangabe:
Das Buch "Sit happens" ist in verschiedene Teile eingeteilt in denen wir Tipps bekommen wie wir unser Leben angenehmer für uns und für andere gestallten können.
Inspiriert von der Buddhisten erzählt uns der Autor von der Lebensweise dieser Religion.

Meine Meinung:
Ich fand das Buch soooo klasse das ich es wirklich… Mehr dazu
Windsbraut: Wie ich lernte, die Sprache der Pferde&hellip von Sylvia Brandis
Inhaltsangabe:
"Windsbraut" von Sylvia Brandis ist eine Biografie, Roman und Sachbuch in einem.
Es geht um das Leben von Sylvia, sie ist Equittherapeutin, sprich "Physiotherapeutin für Pferde". Wir lernen ihr Leben kennen und bekommen einen Einblick in die Arbeit mit den Pferden.
Man lernt "die Sprache der Pferde" und verhaltensweisen kennen und das, auf einer wundervollen Art und Weise

Meine Meinung:
"Windsbraut" ist geschrieben wie ein Roman, spannend und zum Teil sehr poetisch und gefühlvoll, aus dem Grund hat mich das Buch ab der ersten Seite gefesselt.
Ich musste mich teilweise sogar zügeln, weil ich mir… Mehr dazu