Biterolf

"7hilmar"
 
Erhaltene "Hilfreich"-Stimmen für Rezensionen: 70% (217 von 312)
Ort: Mainz
 

Beiträge


Top-Rezensenten Rang: 413.046 - Hilfreiche Stimmen insgesamt: 217 von 312
Boris Godunov (Mussorgsky) <b>DVD</b> ~ Alexander Tsymbalyuk
Boris Godunov (Mussorgsky) DVD ~ Alexander Tsymbalyuk
5 von 16 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Wenn schon Inszenierungen dieser Art auf den Markt geraten, sollte der gneigte Käufer wenigstens wissen, dass diese "Umsetzung" lediglich den Soudtrack mit dem tatsächlichen Werk gemein hat. Wieder findet eine krampfhafte Versetzung des Stückes in die Gegenwart statt, so als sei das Publikum zu einem solchen Transfer nicht selbst in der Lage. Somit wird der Gedankenspielraum des Publikums auf die Sicht des Regisseurs verengt. Wer sich gerne seine eigenen Gedanken macht, der greife zu einer anderen Inszenierung, die hier auf amazon auch zu haben sind.
Richard Wagner - Tristan und Isolde [2 DVDs] <b>DVD</b> ~ Iordanka Derilova
12 von 17 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Werktreu?, 15. Februar 2009
Leider muß ich den Enthusiasmus einiger Rezensenten entwas dämpfen. Zwar ist das Bühnenbild sehr ansprechend, da es auf die keltischen Wurzeln der Artuslegende zurückgreift, steht aber leider im krassen Gegensatz zur unpassenden Kostümierung, die bestenfalls ins 19. Jahrhundert paßt. Die Personenführung ist brauchbar, wenn auch in Teilen mangelhaft. Was den Regisseur geritten hat, das Liebesduett im liegen singen zu lassen, ist mir schleierhaft. Schlimmer ist es, wenn Isolde breitbeinig über Tristan steht, was schon im Liebesduett unfreiwillig komisch wirkt, bei der Liebesverklärung am Schluß allerdings völlig abwegig erscheint. Dies… Mehr dazu
Folge 125/Feuermond von Die Drei Fragezeichen
Folge 125/Feuermond von Die Drei Fragezeichen
0 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Nach einigen schwachen Folgen, die jedoch nichts gegen den Durchhänger ab "Automarder" waren, sind die drei Fragezeichen wieder zurück. Die unsägliche "Die drei Fragezeichen" Titelplatitüde wurde endlich ersetzt und gut ersetzt! Auch die sonstigen neuen Tracks geben dieser Folge einen neuen und eindringlichen Klang. Die Stärke der Folge besteht natürlich auch darin, daß sie eine der besseren Folgen "Das Erbe des Meisterdiebs" wieder aufgreift. Überhaupt sind die Folgen, die näher an die Charaktere herantreten und versuchen, sie von eindimensionalen Stereotypen zu befreien, immer eine Bereicherung für die Serie gewesen sind. Es war… Mehr dazu