J.Lu

"phazonfreak"
 
Erhaltene "Hilfreich"-Stimmen für Rezensionen: 83% (1.051 von 1.262)
Ort: Bad Hersfeld
 

Beiträge


Top-Rezensenten Rang: 222.695 - Hilfreiche Stimmen insgesamt: 1051 von 1262
DEUS EX: Human Revolution von Square Enix
DEUS EX: Human Revolution von Square Enix
5 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Deus Ex: Human Revolution ist ein sehr gutes Spiel geworden. Nach dem hervorragenden 1. Teil, der immer wieder zurecht als Klassiker im Bereich Ego-Shooter/RPG zitiert wird, und dem eher mittelmäßigen 2. Teil erhält man hier einen würdigen 3. Teil, auch wenn ich kleinere Schwächen feststellen muss.

Dieser Teil ist als Prequel angelegt, der vor den Ereignissen des 1. Teils spielt und als Rahmen die Anfänge der Augmentierungstechnologie und Kybernetik im Jahre 2025 hat. Der Spieler schlüpft in die Rolle von Adam Jensen, Sicherheitschef einer Forschungsfirma für Augmentierungen namens Sarif Industries, der Deus Ex-typisch zu Beginn… Mehr dazu
DEUS EX: Human Revolution von Square Enix
DEUS EX: Human Revolution von Square Enix
5 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Deus Ex: Human Revolution ist ein sehr gutes Spiel geworden. Nach dem hervorragenden 1. Teil, der immer wieder zurecht als Klassiker im Bereich Ego-Shooter/RPG zitiert wird, und dem eher mittelmäßigen 2. Teil erhält man hier einen würdigen 3. Teil, auch wenn ich kleinere Schwächen feststellen muss.

Dieser Teil ist als Prequel angelegt, der vor den Ereignissen des 1. Teils spielt und als Rahmen die Anfänge der Augmentierungstechnologie und Kybernetik im Jahre 2025 hat. Der Spieler schlüpft in die Rolle von Adam Jensen, Sicherheitschef einer Forschungsfirma für Augmentierungen namens Sarif Industries, der Deus Ex-typisch zu Beginn… Mehr dazu
Interpol von Interpol
Interpol von Interpol
5 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Ich kann mich den bisherigen Rezensionen nur anschließen und bin zutiefst erfreut, dass das Album bei den Hörern anscheinend sehr gut ankommt. Leider steht das ganz im Gegensatz zu den professionellen Kritiken der Musikjournalisten, die das Album in der Mehrheit als mittelmäßig herabstufen, während das wirklich gute aber bei weitem nicht so herausragende "The Suburbs" von Arcade Fire in den höchsten Tönen gelobt wird. Und das völlig zu unrecht.
Interpol haben mit ihren neuesten Werk wahrscheinlich nicht nur das Album des Jahres kreiert, sondern haben für mich ganz persönlich ein durchgängig funktionierendes Erlebnis geschaffen,… Mehr dazu