Grobi Schalke

"Borussenleser"
 
Top-Rezensenten Rang: 1.136
Erhaltene "Hilfreich"-Stimmen für Rezensionen: 77% (807 von 1.053)
Ort: Dortmund
 

Rezensionen

Top-Rezensenten Rang: 1.136 - Hilfreiche Stimmen insgesamt: 807 von 1053
Obsidian, Band 1: Obsidian. Schattendunkel von Jennifer L. Armentrout
Obsidian, Band 1: Obsidian. Schattendunkel von Jennifer L. Armentrout
2.0 von 5 Sternen Alles nur...., 28. August 2014
Warum muss ich immer an dieses Lied von den Prinzen denken? Hm vielleicht komme ich noch drauf. Vielleicht hat es auch etwas damit zu tun, dass mit Obsidian mal wieder Schema F mit einem hübschen Cover und einer nur minimal veränderten Handlung auf den Markt kommt.

Oder anders - Twilight reloaded die xte.

Die Story: Junges Mädchen ist neu in einem abgelegenen Kaff, lernt einen abweisenden gutaussehenden Typen mit smaragdgrünen Augen (liebe Autorinnen weltweit: diese Farbe gibt es nicht!!!) und paranormalem Background kennen und kommt ihm nach anfänglicher Ablehnung schnell näher. Schließlich  huh  kommen die Bösen… Mehr dazu
Level 6 - Unsterbliche Liebe von Michelle Rowen
Level 6 - Unsterbliche Liebe von Michelle Rowen
Schnell gelesen, schnell vergessen. so könnte man Level 6 zusammenfassen.

Die Autorin greift auf eine ganze Reihe erfolgreicher Ideen zurück; das Szenario hat ein bisschen was von Panem, von Running-Man, der Bestimmung u.ä. dystopischer Werke. Trotz jeder Menge Action, Dynamik und einem jugendlichen Schreibstil fehlt dem Buch allerdings die Eindringlichkeit und Spannung der berühmten Vorbilder. Die Charaktere sind blasse Stereotype, der Handlung fehlen entschieden einige Überraschungsmomente und die von den Protagonisten zu bewältigenden Level sind schlicht und uninspiriert.

Schade eigentlich. Denn prinzipiell hat das Buch jede Menge… Mehr dazu
Die Geisterverschwörung: Mara deckt auf von Susanne Mittag
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Die labyrinthartigen Verästelungen der amazon-Rezensionen haben mich von hier nach dort und schließlich zu diesem Buch geführt, und was soll ich sagen das war gut so!
Die Geisterverschwörung ist ein Kinderbuch, ja, aber wer sich den (Lese-)Spaß an Albernheiten und Mysterien erhalten hat, wird sich zügig durch das Buch kichern und sich keine Minute langweilen.

Susanne Mittag erfindet das Genre zwar nicht neu - ihre mit technischem Schnickschnack ausgestattete Geisterjägerin erinnert sehr an die Ghostbusters und geistersehende Kids sind im Moment auch nicht ganz selten in der Buchszene (siehe Lockwood und co, Aura etc.)  aber ihre… Mehr dazu

Wunschzettel