marco

 
Erhaltene "Hilfreich"-Stimmen für Rezensionen: 94% (61 von 65)
 

Rezensionen

Top-Rezensenten Rang: 2.709.766 - Hilfreiche Stimmen insgesamt: 61 von 65
Funktionaltransformationen: Fourier-, Laplace- und&hellip von Wolfgang Preuß
5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Dieses Buch geht nur kurz und auf einem relativ hohen Level auf die Theorie der Funktionaltransformationen ein. Es deckt dafür allerdings (fast) alle Formeln, die es in diesem Zusammenhang gibt, ab. Dem letzten Rezesensenten möchte ich darin zustimmen dass es als Werk um sich an die Thematik heranzuarbeiten gänzlich ungeeignet ist. Allerdings muß man dafür wohl wirklich universitäre Veranstaltungen besuchen, ich zumindest habe bisher noch kein Buch entdeckt welches sich diesem Thema auf dem Level eines Einsteigers nähert.

Ich persönlich bin froh dieses Buch entdeckt zu haben, einfach weil es gerade jemandem wie mir, der eben diese… Mehr dazu
Die unendliche Geschichte von Michael Ende
Die unendliche Geschichte von Michael Ende
10 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Das Buch meiner Jugend, 15. Dezember 2006
Die unendliche Geschichte ist auch nach so vielen Jahren noch etwas Besonderes. Ich schätze ich habe sie vor 23 Jahren das erste mal gelesen, das letzte mal vor ich glaube 6 Jahren und dazwischen noch mindestens 5 mal. Jetzt wo ich dies schreibe denke ich schon wieder, dass es Zeit werden würde es mal wieder zur Hand zu nehmen.

Das Buch zeugt von ungeheurer Kreativität und läßt vor dem geistigen Auge des vorwiegend jungen Lesers so schöne und vielseitige Landschaften und Kreaturen entstehen, es ist einfach eine Freude.

Was mir an dem Buch im Nachhinein besonders gefallen hat ist dieses verteckte Aufwerfen grundsätzlicher… Mehr dazu
Die Diktatur des schönen Scheins. Wie grafische Ob&hellip von Neal Stephenson
4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Dieses Buch wurde mir und meinen Kommilitonen in einem Hochschulkurs zur Kommunikationsgestaltung emphfolen, allerdings fragte ich mich nach der Lektüre warum. Wahrscheinlich fühlte mein (noch sehr junger) Dozent hier sein Weltbild (obwohl er wie fast alle Gestalter mit dem Mac arbeitet) in dem Buch verifiziert. Aber zum Thema:
Das Buch ist auch in der Übersetzung (ich gestehe ich habe den Vergleich nicht) sehr angenehm zu lesen. Dass irgendwelche Fachtermini vom Übersetzer nicht passend übersetzt wurden, kann man find ich verzeihen. Mich jedenfalls (als jemand der tagtäglich mit dem Zeug arbeitet) hat es nicht gestört und ich verstehe nicht recht wie… Mehr dazu