ARRAY(0xa48a1c78)
 

Frank Scheuermann

"akopaz"
(REAL NAME)
 
Erhaltene "Hilfreich"-Stimmen für Rezensionen: 88% (84 von 95)
Ort: Pfalz

 

Beiträge


Top-Rezensenten Rang: 257.099 - Hilfreiche Stimmen insgesamt: 84 von 95
Old School: 1964-1974 (Box Set) von Alice Cooper
11 von 15 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Da ist sie nun, die lange angekündigte Raritätenbox des Gruselrock-Altmeisters. Der Preis ist angesichts der nur aus drei CDs bestehenden Live-, Radio- und Studioraritäten etwas hoch, aber dazu kommen noch eine Replik der ersten, unbezahlbaren 7" Single von Nazz und eine Vinylreplik der 1971er Bootleg LP, dazu Repliken von Tourheft und Postern, dazu eine etwa zweistündige DVD mit Dokumentationen, Musikaufnahmen und Interviews. Das Ganze kommt wundervoll verpackt in einer Schulbank aus Pappe, die anders als das Vinyloriginal von "School's Out" (1972) über echte Scharniere verfügt und an der höchsten Stelle gut 8 cm dick ist. Dazu noch ein Jahrbuch, in dem… Mehr dazu
Good Bye Mohammed: Wie der Islam wirklich entstand von Norbert G. Pressburg
16 von 18 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Zugegeben, Good Bye Mohammed trägt einen wirklich nicht wissenschaftlich klingenden Titel und scheint daher in vermeintlich populistischen Gewässern fischen zu wollen. Auch die Beweisführungen werden an vielen Stellen nur verkürzt wiedergegeben.
ABER:
Wer dieses Buch als Einsteigerlektüre in die komplexen Argumentationsmuster der ersten echten Islamforschung (wie der Autor zu Beginn glaubhaft darlegt, gab es bis vor wenigen Jahren keine, die auch nur annähernd als wissenschaftlich bezeichnet werden dürfte) versteht, der erlebt gleichermaßen einen Schock, da alles vermeintliche Schulwissen über den Islam, dessen vermeintlichen Propheten… Mehr dazu
Raise Your Fist & Yell von Alice Cooper
Raise Your Fist & Yell von Alice Cooper
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Weckruf der Reagan Ära, 30. Dezember 2010
Es mag ja sein, dass im Rückblick dem einen oder anderen die musikalische Ausrichtung von RYFAY nicht mehr besonders zusagt. Aber: Alice Cooper kam 1987 mit dieser Scheibe in der Wirklichkeit des damaligen Heavy Metal an, was er mit "Constrictor" ein Jahr zuvor nur angedeutet hatte. Die Riffs könnten teilweise auch einer Thrashmetal CD entstammen, doch die Melodieführungen sind typisch Alice Cooper. Auch der süffisante Humor und das Augenzwinkern bei den Texten sind wieder ganz der alte Alice. Natürlich sollte man sich auch an die Zeitumstände erinnern. Damals trieben Washingtoner Politiker-Gemahlinnen um Tipper Gore ihr Unwesen und wollten allem, was irgendwie… Mehr dazu