Tante Raps

"anna-gaby"
 
Erhaltene "Hilfreich"-Stimmen für Rezensionen: 77% (126 von 163)
Ort: Hessen
 

Beiträge


Top-Rezensenten Rang: 434.744 - Hilfreiche Stimmen insgesamt: 126 von 163
Die Augen meiner Mutter.......eine Weihnachtsgesch&hellip von Dirk H. Ludwig
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Wer die Geschichte liest, um in süße Weihnachtsstimmung zu kommen, könnte enttäuscht werden. Viel wahrscheinlicher kommt die Leserin/der Leser in Kontakt mit der seltener thematisierten Kehrseite unserer traditionellen Art, das "Christfest" zu feiern.

Ich jedenfalls habe die Kehrseite in meiner Kindheit und Jugend stark gefühlt und von Jahr zu Jahr mehr gefürchtet. Als ich dann alt genug war, entzog ich mich, da ich anders mit den widersprüchlichen Aspekten in mir und um mich herum nicht umgehen konnte. Dies ist bis heute so, und nach der Lektüre von "Die Augen meiner Mutter" verstehe ich meine eigene Geschichte ein wenig besser… Mehr dazu
Bluthochdruck heilen: Risikofaktor Hypertonie - le&hellip von Johann G Schnitzer
5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Wie Schuppen fiel es mir von den Augen, als ich das Buch las:

Natürlich macht der Körper (der zur Selbstheilung befähigt ist) keine Fehler. Er reagiert vielmehr höchst sinnvoll, wenn er den Blutdruck anhebt, und später auch den Blutzuckerspiegel, wenn der Mensch sich durch Eiweißüberernährung die Blutgefäßwände mehr und mehr verstopft.

Wenn der Gartenschlauch verstopft ist, muss ich eben den Hahn mehr aufdrehen und mehr Druck auf die Leitung geben, damit "hinten" immer noch das lebenspendende Wasser herauskommt. Und ähnlich macht es auch Mutter Natur mit dem Blutdruck.

Überschüssiges… Mehr dazu
Murphy's Komitee von Jerry L. Clark
Murphy's Komitee von Jerry L. Clark
Das Hören der CD hat mir großen Spaß gemacht und mich ermutigt und motiviert, im Network-Marketing trotz "flauer Zeiten" weiter zu machen. Sie ist witzig, die Vergleiche treffen, und die Bilder wirken weiter. Auch im Kontakt mit meinem Team war die CD sehr hoch im Kurs.

Leider kollidierte die Tätigkeit im Network-Marketing mit meinem "ersten" Beruf, so dass ich nach einiger Zeit wieder ausgestiegen bin.

Allen, die sich hier engagieren, wünsche ich viel Freude und Erfolg mit diesem genialen Marketing-Konzept.