ARRAY(0xad292228)
 

M.A.P. Man

"LP-Furby"
 
Erhaltene "Hilfreich"-Stimmen für Rezensionen: 55% (93 von 169)
Ort: Wuppertal
Geburtstag: 6. November

 

Beiträge


Top-Rezensenten Rang: 22.157 - Hilfreiche Stimmen insgesamt: 93 von 169
Kaptein Kaos (Limited Edition inkl. Bonus-DVD) von Trollfest
1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Ich habe mir ehrlich gesagt schon etwas mehr von dem neuen Trollfest Album Kaptein Kaos versprochen!
Die Single Ave Maria war zwar irgendwie was gewöhnungsbedürftig, aber dennoch hat sie Schmackes Dann kam das Video zum Album Kaptein Kaos und auch hier musste ich zuerst schmunzeln
Alles in allem sind mir Trollfest auf dem Album etwas zu experimentell, sprich: Es werden viele unterschiedliche Folkloristische Melodien (aus unterschiedlichen Kulturen) in die Songs übernommen, was sicher ein Pluspunkt ist, aber es ist dann doch alles was arg viel, wo dann der Metal dem Pop die Klinke in die Hand drückt.
Das ist natürlich nicht bei allen Songs so,… Mehr dazu
Greatest Hits - Covered in Milk von Milking the Goatmachine
Greatest Hits - Covered in Milk von Milking the Goatmachine
5.0 von 5 Sternen Einfach Top!, 8. April 2014
Lange Zeit war ich der Meinung Mit Metal ist alles besser.
Da muss ich mittlerweile bescheiden hinzufügen Das stimmt ja auch Aber mit Grindcore/ Deathgrind klingen manche Popschinken auch ganz nett.

Milking The Goatmachine hauen mit Greatest Hits: Covered In Milk ein ganz persönliches Album raus, denn auch wenn es sich hierbei um ein Coveralbum handelt, wurden die Song nicht ganz unwillkürlich ausgesucht, mit jedem einzelnen verbinden die Gebrüder Udder besondere Momente bzw. Situationen.

Hier ist von A wie Alphaville über Green Day bis zu Z wie ZZ Top alles vertreten und es macht wirklich Spaß jeden Song davon an zu… Mehr dazu
Hypernova von The Browning
Hypernova von The Browning
The Browning als ich den Namen das erste Mal gehört habe, musste ich an Kuchen denken
Tatsächlich machen die Mannen aus den USA (Texas) einen Mix aus Metalcore und Techno beides Genre, die ich selber nicht unbedingt ansprechend finde aber lassen wir die Geschmäcker mal Geschmäcker sein, denn The Browning knallt mit dem Album Hypernova voll in euren Gehörgang.

Das Album fasziniert mich auf der einen und amüsiert mich auf der anderen Seite Metalcore und Techno ergeben hier eine tolle Symbiose zu der man sogar Bangen kann. Hier ist nicht nur der aggressive Sound am Hebel, hier kommt Stimmung auf und die Mukke macht Bock auf Feiern und mehr… Mehr dazu

Wunschzettel