Horst-Dieter Radke

"a_uch"
(REAL NAME)
 
Erhaltene "Hilfreich"-Stimmen für Rezensionen: 81% (135 von 167)
 

Beiträge


Top-Rezensenten Rang: 38.704 - Hilfreiche Stimmen insgesamt: 135 von 167
Gute Fotos - simple Technik: Fotografieren ohne Hi&hellip von Bernd Daub
5.0 von 5 Sternen Ein tolles Buch , 23. Mai 2014
Bernd Daubs Buch »Gute Fotos - simple Technik« ist ein hilfreiches und interessantes Buch zum Thema Fotografie mit einfachen Mitteln. Es zeigt nicht nur diverse Kameras, erklärt diese, gibt Tipps zur Anwendung und zum einsetzbaren Filmmaterial sondern zeigt auch in zahlreichen Beispielfotos, was man von den Kameras erwarten kann. Das erste Kapitel beschäftigt sich mit den sogenannten SUCs (Single Use Cameras = Einwegkameras). Die gibt es immer noch und am interessantesten sind die mit Filmmaterial, das von vornherein auf Farbverfälschungen ausgelegt ist (Crossbird, Nightbird, Redbird u.a.). Im zweiten Kapitel geht der Autor auf Fernost-Varianten zur Lomo ein: Holga, Diana und… Mehr dazu
Die anderen Tage des Abschieds von Anne Hassel
Die Protagonistin, Gisela Langner, eine Spät-Fünfzigerin beschließt zu sterben. Nicht sofort, sondern in drei Monaten. Sie verlässt von jetzt auf gleich ihren Arbeitsplatz beim Finanzamt und zieht nach Berlin in eine WG. Ihr Ziel ist, den früheren Geliebten wieder zu sehen und ihn zu fragen, warum er sie damals so sang- und klanglos verlassen hat. Sie findet ihn tatsächlich  er betreibt einen Buchladen in Kreuzberg  trifft sich mit ihm regelmäßig und kann zunächst diese für sie entscheidende Frage nicht stellen. Als sie es dann am Ende doch tut, kennt sie die Antwort schon, weil sie sich die vorher selbst beantwortet hat. Ganz ungewollt… Mehr dazu
Mac und iPad für Fotografen: Fotos verwalten, bear&hellip von Sascha Erni
4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Überraschend pragmatisch, 3. März 2014
Der erste Gedanke war: Wieder so ein Buch, das erklären will, wie man seine Bilder mit iPhoto und Photoshop bearbeiten kann. Aber weit gefehlt - das Buch geht das Thema auf rein pragmatische Art an. Von der Planung der Hilfsmittel (Backup-Mac-Software) über die Formate (RAW/JPG), den Weg der Bilder (aus der Kamera in den Mac bis zur Veröffentlichung) wird alles überwiegend mit Blick auf den Arbeitsablauf behandelt. In Kapitel 7 steht der Arbeitsablauf dann auch im Mittelpunkt, nämlich wie man einen persönlichen Arbeitsablauf entwickelt. Zum Schluss - in Kapitel 11 - zeigt der Autor dann, wie er es macht. Farbmanagement ist auch ein Thema (Kapitel 9). Dies Buch… Mehr dazu