Andreas Schiela

"zungenpruefer"
(REAL NAME)
 
Erhaltene "Hilfreich"-Stimmen für Rezensionen: 90% (121 von 134)
Ort: Frankfurt
 

Rezensionen

Top-Rezensenten Rang: 1.298.842 - Hilfreiche Stimmen insgesamt: 121 von 134
Die zehn Gebote - Special Collector's Edition (2 D&hellip <b>DVD</b> ~ Charlton Heston
4 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Das Leben des Propheten Moses, Israels Befreiung aus der ägyptischen Knechtschaft, der Auszug durchs Rote Meer und Gottes Gebote auf dem Berge Sinai waren der Stoff für die letzte Regiearbeit vom Meister des Monumentalfilms.
Angeblich auf Wunsch seiner Fans inszenierte Cecil B. De Mille Mitte der fünfziger Jahre ein Remake seines Stummfilms von 1923, wobei er seiner Vorliebe für kolossale Bauten, Massenszenen und viel Pathos freien Lauf ließ.
Die anstrengenden Dreharbeiten wurden De Mille bald zuviel. Er erlitt während des Drehs einen Herzanfall, arbeitete aber entgegen des ärztlichen Rates nach wenigen Tagen weiter.
"Die Zehn… Mehr dazu
Die zehn Gebote (50th Anniversary Edition) [3 DVDs&hellip <b>DVD</b> ~ Anne Baxter
20 von 26 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Das Leben des Propheten Moses, Israels Befreiung aus der ägyptischen Knechtschaft, der Auszug durchs Rote Meer und Gottes Gebote auf dem Berge Sinai waren der Stoff für die letzte Regiearbeit vom Meister des Monumentalfilms.
Angeblich auf Wunsch seiner Fans inszenierte Cecil B. De Mille Mitte der fünfziger Jahre ein Remake seines Stummfilms von 1923, wobei er seiner Vorliebe für kolossale Bauten, Massenszenen und viel Pathos freien Lauf ließ.
Die anstrengenden Dreharbeiten wurden De Mille bald zuviel. Er erlitt während des Drehs einen Herzanfall, arbeitete aber entgegen des ärztlichen Rates nach wenigen Tagen weiter.
"Die Zehn… Mehr dazu
Bravados, The - Studio Classics [UK Import]
13 von 14 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Bravados war der fünfte von sechs Filmen die Gregory Peck unter Regisseur Henry King drehte.
Der Western untersucht die Ergebnisse fehlgeleiteter Rache: Ein Farmer verfolgt vier zum Tode verurteilte Verbrecher in der Annahme, sie seien die Mörder seiner Frau.
Als diese aus dem Gefängnis ausbrechen macht er Jagd auf sie und tötet einen nach dem anderen.
Erst als er von dem letzten Überlebenden entwaffnet wird, kann dieser ihn überzeugen, dass weder er noch seine drei Kameraden etwas mit dem Mord zu tun hatten.
Peck spielt den Hauptdarsteller dieses Films durchaus glaubwürdig, wenngleich nicht sympathisch.
Bravados ist kein… Mehr dazu

Wunschzettel