ARRAY(0xa1ef4360)
 

carola_s

"cs"
 
Erhaltene "Hilfreich"-Stimmen für Rezensionen: 56% (30 von 54)
Ort: frankfurt
 

Rezensionen

Top-Rezensenten Rang: 602.994 - Hilfreiche Stimmen insgesamt: 30 von 54
Skippy Dies von Paul Murray
Skippy Dies von Paul Murray
7 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Die "Zeit" urteilte über dieses Buch: "Armselige Figuren. Bequeme Zufälle. Naive Ängste. Hässliche Tricks." und zieht das Resümee: "Ein zäher, dunkler, sehr verbitterter Roman. Sieht toll aus, im Regal, als Accessoire. Nur als Lektüre taugt sie nichts, die Geschichte aus dem bunten Schuber."

Dem kann ich mich nur anschließen! Was für eine öde, trostlose Geschichte deprimierter Schulkinder und desillusionierter Lehrer, die ihr banales Leben und ihre Mißerfolge in Endlosschleife bejammern und sich in unterschwelliger Aggression und verzweifelt anmutender Grausamkeit verlieren. Dem Ganzen fehlt Witz, Geist, Farbe, Tempo,… Mehr dazu
Girl in Translation von Jean Kwok
Girl in Translation von Jean Kwok
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Eine wunderschöne Geschichte der jungen Kim, die mit ihrer Mutter von Hong Kong nach New York auswandert. Dort lebt sie in größter Armut, ausgebeutet von den eigenen Verwandten, und muß nachmittags nach der Schule schwere Arbeit in einer Textilfabrik leisten. Weit entfernt davon, mit ihrem Schicksal zu hadern, gelingt es Kim, sich mit ihrer Situation zu arrangieren und auf ein besseres Leben hinzuarbeiten. Die Geschichte und die Hauptdarsteller strahlen so viel Wärme, Hoffnung und Menschlichkeit aus, dass sie den Leser sofort in den Bann zieht. Ich habe das Buch verschlungen und bei jeder Seite, die ich umblätterte, bedauert, dem Ende näherzukommen.
Kalte Freundschaft: Roman von Simone van der Vlugt
Kalte Freundschaft: Roman von Simone van der Vlugt
ein ganz nettes buch, was man eben mal so wegliest. die bezeichnung "thriller" hat es definitiv nicht verdient - die handlung ist wenig komplex, nur wenige personen treten auf, so dass man sich schon recht früh denken kann, wer der wirkliche mörder ist. trotzdem, ok um (wie in meinem fall) ein paar langweilige stunden zugfahren zu überbrücken.