ARRAY(0xb21f7384)
 

Blick

 
Erhaltene "Hilfreich"-Stimmen für Rezensionen: 83% (2.620 von 3.162)
 

Beiträge


Top-Rezensenten Rang: 252.743 - Hilfreiche Stimmen insgesamt: 2620 von 3162
Die Zwerge von Arnheim - Der vierte Frost Roman von Gregor Sakow
4 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Robert Frost Teil 4, 22. Dezember 2005
In diesem vierten Teil um Robert Frost nimmt die Lebensgeschichte des "Sch...bullen" einige harte Kurven und ab und zu schleudert es Frost auch aus der Bahn.
4 Morde geschehen, 2 der Opfer kannte Frost. Ein alter Freund holt den "Sch...bullen" aus seinem Irländischen Paradies um bei der Aufklärung mitzuwirken. Der Lösung der vier Morde kommt Frost auch schnell nah - jedoch wäre er nicht Frost, wenn er sich mit einer halben Aufklärung des Sachverhalts zufrieden gäbe...
In diesem Buch erfährt man sehr viel mehr über die Hintergründe von Siebering und van Aaken. Über die Drahtzieher der vergangenen Schurkereien. Man muss zulesen, wie… Mehr dazu
Das Walhall-Projekt - Der dritte Frost-Roman von Gregor Sakow
1 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Frost zum dritten, 22. Dezember 2005
Ich liebe den Frost. Robert Frost, den Sch...bullen. Er ist ein herrlicher Antiheld, der nicht immer geradeaus geht, der so seine Schwächen hat und der butterweich ist, obwohl er nach aussen so hart wirkt.
In diesem dritten Teil um Robert Frost formt Gregor Sakow die Hauptfigur weiter, und hätte ich ihn noch nicht geliebt, so täte ich es nach diesem Roman ;-)
Die Handlung an sich geht keine grossartigen Wege, ist ein bißchen verworren und weniger sexuell (schon gar nicht SM-sexuell), als in den vorangegangenen Büchern.
Lara, Spiders Schwester und Frosts "stille Geliebte", wird entführt um Frost zu zwingen einen Auftrag für, den schon… Mehr dazu
Ja so is dat ... CD
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein echter Brüller, 20. Dezember 2005
"Was Sie sich schon immer über SM gefragt haben, aber nie wirklich wissen wollten." So der Untertitel dieser CD.
Dass Sadomasochismus lustig sein kann, weiss jeder "Perverse" der sich mal auf einem Stammtisch o.Ä. rumgetrieben hat. Das weiss auch jeder, der mal in den einschlägigen Chats war...
Und hier wird das Komische endlich umgesetzt. Herrlich überspitzt, wird die "Szene" aufs Korn genommen, aber welcher SM´ler kennt sie nicht, die Sör Kalles und Leedy Jennifers? Ich für meinen Teil hatte bei jedem Charakter so meine eigenen Personen vor Augen <gg>
Grandiose Workshops bekommen ebenso ihr Fett weg, wie tolle Partys mit Dresscode und… Mehr dazu