Ronald Kinzebach

(REAL NAME)
 
Erhaltene "Hilfreich"-Stimmen für Rezensionen: 85% (33 von 39)
Ort: Frankfurt am Main
 

Rezensionen

Top-Rezensenten Rang: 196.514 - Hilfreiche Stimmen insgesamt: 33 von 39
Plays the Movies von John Williams
Plays the Movies von John Williams
Bin durch John Williams' Version von "Moon River" auf diese CD aufmerksam geworden, als ich den Titel im Radio hörte.
Wer gerne ruhige und entspannend romantische Instrumentalmusik hört, und den perfekten Soundtrack für lange Bücherabende am Kamin oder erste Dates bei gutem Essen sucht, macht mit dieser CD sicherlich nichts falsch. Wer allerdings auf gitarristisches Können steht, darf hier von Meister Williams nicht allzu viel erwarten, da er auf dieser Scheibe keine virtuosen Arrangements abliefert, sondern eher den klassischen Ricky King macht.
Der Polarexpress [2 DVDs] <b>DVD</b> ~ Michael Jeter
Der Polarexpress [2 DVDs] DVD ~ Michael Jeter
Ach, es gibt ja so viele Weihnachtsfilme und dabei so viel dermaßen kitschige, dass man direkt zum weihnachtshassenden Crinch werden möchte. Dieser Film hingegen hat mich regelrecht in seinen Bann gezogen. Schauspielertechnisch kommt man nicht so sehr auf seine Kosten, da der Film nur Animationen von Tom Hanks und anderen zeigt, und inhaltlich verwurstet auch dieser Streifen wieder einmal das alte Thema von Glauben oder Nichtglauben an Santa, aber alles wurde richtig gut umgesetzt, sodaß ein gelungenes Potporri aus genialen Bildern, romantischer Weihnachts- und Winterstimmung und rasanter Action entstanden ist. Dafür gibts von mir 5 mehr als verdiente Weihnachtssterne !
Chapters from a Vale Forlorn von Falconer
5.0 von 5 Sternen Aussergewöhnlicher Hörgenuss, 19. Oktober 2011
In einem kaum noch überschaubaren Überangebot an bisweilen auch wirklich guter Musik, gelingt es meiner Meinung nach nur noch wenigen Bands, wirklich zu überraschen. Falconer sind so eine Band. Für mich persönlich schwer einzuordnen - ein bisschen Progressive, ein wenig Symphonic, aber auch schlichter, solider Rock - ich würde sagen, dass von alledem etwas dabei ist, und das oft innerhalb eines einzigen Songs. Bei Songs wie "Enter the Glade" oder "Clarion Call" wird der Ohrenschmalz regelrecht geadelt. Ein echter Hörgenuss !

Wunschzettel